Samstag, 27. Juni 2015

Grillmix von Garden Gourmet Go Veggie


 

„Fleischlos grillen und dann doch Würsten, Filet und Burger auf dem Tisch stehen haben Ihr denkt das geht nicht, dann kennt Ihr noch nicht den Grillmix von Garden Gourmet.“


 
Hallo Ihr Lieben,
                                                                                                   
ich muss gestehen vegetarische Lebensmittel sind für mich Neuland und komplett auf Fleisch werde ich wohl nie verzichten. Das heißt aber nicht dass ich nicht offen für neues bin. Genau das durfte ich mit dem vegetarischen Grillmix von Garden Goumet direkt einmal in der Fleisch Premium Kategorie dem grillen probieren.


Produktinfos

Garden Gourmet
Vegetarischer GRILLMIX

Inhalt: je 210 g
= 1 x Bratwurst, 1 x Burger 1 x Filet



Preis: ca. 2,79 €

Zutaten:

Hersteller
Tivall Europe B.V.
www.gardengourmet.de


Erfahrungen


 

Vor dem zubereiten
Da das Wetter leider nicht ganz so mitgespielt hat und die Packung aufgebraucht werden musste habe ich den Mix im Backofen mit der Grillfunktion zubereitet. Positiv ist mir hier schon einmal aufgefallen das die Zubereitungszeit im Gegensatz zu Fleisch sehr kurz ist. Oder habt Ihr schon einmal eine Bratwurst innerhalb von 2-3 Minuten fertig auf dem Tisch stehen gehabt?


Fertig gegrillt

Außer der Zubereitung auf dem Grill und im Ofen könnt Ihr die Produkte auch noch in der Pfanne braten. Hier solltet Ihr aber etwas Öl mit in die Pfanne tun.




Als Beilage gab es selbst gemachten Kartoffelsalat auch rein Veggy und zum dippen habe ich die CurryWurst Sauce von Maggi gereicht.




Vegetarische Bratwurst aus Weizen und Sojaeiweiß

Die Bratwurst sieht optisch genauso wie eine herkömmliche Bratwurst aus. Wenn man es nicht wüsste könnte man diese wirklich vom aussehen her nicht unterscheiden. Geschmacklich muss ich sagen konnte diese mich leider nicht so überzeugen. Das lag hauptsächlich ein der Gewürz Zusammenstellung. Von der Konsistenz und von der Bissfestigkeit der Wurst war ich aber positiv überrascht. Diese war auch nicht zu trocken oder fad.



Vegetarisches gegrilltes Filet aus Weizen und Sojaeiweiß

Vom Aussehen erinnert mich das Filet Stück eher an ein Stück Brot. Geschmacklich fand ich es aber wirklich lecker. Ohne Dip oder Sauce zwar etwas trocken aber in der Kombi zwar nicht wie Fleisch aber trotzdem lecker. Besonders gut hat mir hier die Würzung gefallen.




Vegetarische Burger aus Soja und Weizeneiweiß

Der Burger braucht sich nicht hinter seinen Fleischigen Namensvetter zu verstecken. Nicht nur vom aussehen her sieht dieser sehr appetitlich und lecker aus. Nein er ist auch wirklich lecker. Er ist würzig, saftig und überhaupt nicht trocken. Schon beim ersten reinbeißen habe ich mich geärgert das ich daraus nicht einen wirklichen Burger gemacht habe. Das wird aber auf jeden Fall noch nachgeholt.


Fazit




Mein persönlicher Favorit war der Burger. Diesen werde ich auf jeden Fall nachkaufen, schon allein um daraus einen richtigen Burger mit allem drum und dran zu machen. Die Bratwurst kam leider nicht so gut an. Aber das Filet würde ich ohne bedenken auch Gästen vorsetzten.




Wie Ihr seiht kann man auch mit vegetarischen Produkten eine Grillparty schmeißen. Ich finde es toll eine Alternative zum herkömmlichen Fleisch probieren zu dürfen. Da es ja auch viele Vegetarier gibt, empfiehlt sich ja auch für diese immer eine „Extrawurst“ auf dem Buffet stehen zu haben.
 

Fragerunde @ alle Leser
Habt Ihr schon einmal vegetarische Produkte zum grillen ausprobiert?




Liebe Grüße
Sandra


Vielen dank an das Maggi Blogger Team für den leckeren Gewinn.

Mittwoch, 24. Juni 2015

Ab aufs Sofa und naschen mit der MyCouchbox



Hallo Ihr Lieben,



ich bin auf jeden Fall jemand der abends gerne beim fernsehen etwas nascht. Auch wenn ich in den letzten Monaten meinen Konsum doch etwas eingeschränkt habe so ganz lassen kann ich es dann doch nicht. Eine Box die genau für diesen Knabbermoment geschaffen sein soll ist die MYCouchbox. Heute möchte ich Euch die MAI BOX 2015 vorstellen die ich über Channelbuzz einmal probieren durfte

 
Infos zur BOX



ABO Preis: 9,99 € im ABO hier erhaltet Ihr die Box als erstes und könnt Euch so Monat für Monat überraschen lassen.

Oder

EINMALIG 11,99 € ohne Verpflichtungen hier bekommt Ihr die akutelle Box und wisst so schon was enthalten ist.

Beide Bestellmöglichkeiten sind Versandkostenfrei

Der Inhalt jeder Box soll einen Warenwert von mindestens 15,. € beinhalten.

Hersteller

MyCouchbox ist ein Projekt der
VeryYes! GmbH
Marienstraße 23
70178 Stuttgart


 


Was ist in der BOX?

 


Kägi fret Schokoladenwaffel
Preis: 2,99 €
Inhalt: 165 g 26 Minis


Kuchen Meister Schoko Pilze
Preis: 1,59 €
Inhalt: 100 g


Samba Nuts Big Boxx Ducheinander
Süß und salzig
Preis: 4,49 €
Inhalt 250 g


SCHO KA KOLA Studentenfutter
Zartbitter Schokolade
Preis: 2,95 €
Inhalt: 150 g


Sulá Klickbox
Rhabarber Vanille
Espresso
Preis: pro Box 0,99 €
Inhalt: je 50 g


Dr. Oetker kleine Rührkuchen
Schoko und Zitrone
Preis: 0,59 € (Einzelpreis)
Inhalt: 2 Stück a 35 g


Seeberer Ananas Ungezuckert
Preis: 3,29 €
Inhalt: 100 g


Dr. Antonio Martins Coco Kids
Preis: 0,99 €
Inhalt:200 ml




Toffeebreak
Preis: 0,49 €
Inhalt: 34 g




Eichetti Mr. Blubber
Brause Glückstaler
Preis: 0,29 €
Inhalt: 1 Stück

Fazit

Was mir gut gefallen hat ist die Verpackungsform der Box. Diese gefällt mir optisch von außen auf jeden Fall schon einmal gut. Was ich nicht so gut finde ist das einzelnen Produkte einfach lose in der Packung waren. So sind leider die beiden Küchlein ziemlich zerdrück würden und nun etwas platt. Gerade empfindliche Sachen würde ich daher lieber nochmals verpackt in der Box finden wollen.

Die Mischung hat mir eigentlich ganz gut gefallen. Wobei ich denke das Nussallergieerker hier nicht ganz so auf Ihre Kosten kommen werden. Gerade hier würde ich es toll finden wenn dies bei der Auswahl der Box berücksichtig werden würde. Bei der einmaligen Bestellung vielleicht etwas schwierig und auch nicht ganz so nötig weil man vorab ja schon reinschauen kann. Wenn ich die Box aber im Abo hätte würde ich mich wahrscheinlich schon etwas ärgern wenn ich die Hälfte der Produkte nicht nutzen könnte.


Mein persönlicher Favorit sind die Kägi fret Schokowaffeln. Das vom Brause Glückstaler nur einer in der Box fand ich dann nicht so gut den hier hätte ich schon gerne für jedes Familienmitglied einen zum probieren gehabt. So wird dieser wohl an meine Tochter gehen. Was ich aber gut finde das ich bis auf die Küchlein und Kägi fret keines der Produkte vorher probiert habe noch im Geschäft gesehen habe. Somit konnte die Box mich mit fast nur Neuheiten auf jeden Fall überraschen. Toll finde ich auch so einige neue Produkte kennen lernen zu können.

Was mich ein wenig gewundert hat das in der Box keine Chips enthalten sind gerade diese hätte ich in der Box auf jeden Fall erwartet. Als ABO werde ich mir die BOX wohl eher nicht bestellen. Das liegt wohl eher daran das ich keine Abos mag. Aber ich kann mir gut vorstellen mir diese ab und zu einmal zu bestellen. Da ich nicht ganz so auf Überraschungen stehe würde ich aber wohl vorher einmal reingucken.

Die MyCouchbox hat einen Warenwert laut Belage Zettel von 18,66 € was den Einkaufswert auf jeden Fall gut übersteigt. Ich werde es mir nun mal auf der Couch bequem machen und mich nach und nach durchprobieren. Zusätzlich werde ich Euch die Produkte mit einer jeweiligen kurz Review nach und nach bei Instagram zeigen, also schaut doch mal vorbei.

Fragerunde @ alle Leser
Wie findet Ihr die Zusammenstellung der Box?



Liebe Grüße
Sandra

 
Vielen lieben dank für Bereitstellung an das mycouchbox und Channelbuzz Team.
- Die ist ein sponsoredpost gegeben aber meine ehrlich Meinung und Erfahrung mit dem Produkt wider -

Dienstag, 23. Juni 2015

Getaplus Unicus Schallzahnbürste Zähneputzen mit Schallgeschwindigkeit


„Mit einem schönen lächeln kann man so viel mehr sagen als mit 1000 Worten, daher sollte man unbedingt auf die Zahnpflege achten, den nur so werden auch die Richtigen Worte vermittelt.“

 
Hallo Ihr Lieben,

Zähneputzen gehört bei uns natürlich zur täglichen Routine. Geputzt habe ich eine lange Zeit mit einer herkömmlichen Bürste und dann elektrisch und dann wieder mit einer normalen und schließlich dann auch mit einer elektrischen Zahnbürste mit Schalltechnik.

Über Fit Gesund Schon habe ich nun die Möglichkeit bekommen die Schallzahnbürste von getaplus-unicus zu testen.


Produktinfos
 
Getaplus Unicus
Schallzahnbürste

Preis: ca. 140,- €

Hersteller
getaplus GmbH Deutschland
www.getaplus-unicus.de

Inhalt


1 aufladbare Schallzahnbürste
2 Dual Clean Zahnbürstenköpfe
1 Opal Clean Zahnbürstenkopf
1 standsichere Ladestation reisetauglich 100 – 240 Volt.
1 Designertasche to Go
Bedienungsanleitung


Funktionen



Druckwellen mit bis zu 45000 Schwingungen / min neutralisieren Plaque bis weit über die Zahnbürstenspitzen hinaus. Die neue Dual Clean Bürste deckt gleichzeitig zwei Zahnoberfläche ab.


SENSITV MODUS

Dieser Modus ist am besten für den Einstieg geeignet. Hier reinigt die Bürste mit von 45000 Schallwellen gründlich Zähne und Zwischenräume.

INTENSIV MODUS

Denn Intensiv Modus sollte Ihr nur bei gesunden Zähnen nutzen. Hier pulsieren die Druckwellen besonders intensiv. So das besonders die Zahnzwischenräume von schädlichen Ablagerungen selbst in versteckten Nischen gereinigt werden.

WHITENING MODUS

Eine erhöhte Reinigungsleistung durch verstärkte Wischbewegungen sorgt dafür dass die Zähne besser von Verfärbungen befreit werden. Besonders geeignet ist diese für Verfärbungen durch Nikotin, Wein, Tee oder Kaffee.

Kieferquadrant Timer

Der Intervall Timer des Kieferquadrant signalisiert durch einen kurzen Stopp wenn man die Zahnseiten wechseln sollte. So kann man sich sicher sein das man alle 4 Seiten gleichmäßig putzt.

Zahnputz Timer

Die empfohlene Zahnputzzeit liegt bei 2 Minuten. Dazu raten auch Zahnärzte. Damit Ihr diese mindestens einhaltet verfügt die Zahnbürste über eine Abschaltautomatik die diese automatisch nach 2 Min. abschaltet. 

 
SOFT KONTEX

Pinselfeine Kontex Bürsten reinigen Zähne und Zahnfleisch wirkungsvoll und sicher. Sie stärken täglich das Zahnfleisch und schonen sensible Zähne.



Erfahrungen
 

Die 3 Modi lassen sich auch während des putzen wechseln das finde ich besonders gut. Den Modus den man zuletzt genutzt hat wird beim anschalten wieder gewählt. Angezeigt werden diese durch die 3 LED Lampen unterhalt der Bürste.
 

Vor der ersten Nutzung muss die Zahnbürste für 12 Std. vollständig aufgeladen werden. Wenn sie erst einmal aufgeladen ist kann man diese bis zu 7 Tagen nutzten. Um keinen Leistungsverlust zu haben solltet Ihr sie aber am besten immer nach der Nutzung auf die Ladestation stellen. Diese bietet Steckplatz für die Zahnbürste und 3 Bürsten.



Bei ersten putzen konnte ich schon einen Unterschied zu anderen Reinigungsarten feststellen. Von anderen Schallzahnbürsten Nutzern hatte ich vorher gehört dass es bei der ersten Anwendung ein wenig kitzeln könnte. Das war bei mir nicht der Fall. Auch habe ich keine Irritation am Zahnfleisch oder sonstige unangenehmen Begleiterscheinungen festgestellt.

 


Als Einstellung habe ich zu Anfang den Sensitiv Modus gewählt. Mittlerweile nutze ich aber alle 3 Einstellungen. Besonders gut gefällt mir der WHITENING Modus in Verbindung mit der beiliegenden white Zahnpasta. Die Bürste ist handlich, nicht zu schwer und mit den Bürstenköpfen kommt man gut in jede Ecke.
 
 


Beim putzen muss man auf jeden Fall darauf achten das man jeden Zahn mindestens 2-3 Sekunden putzt. Man merkt es aber auch direkt wenn man einen Zahn ausgelassen hat, denn man kann dies wirklich mit der Zunge fühlen.



Die Zahnbürste muss man ohne Druck über die Zähne führen. Ich hätte nicht gedacht dass dies ausreichen würde. Man merkt gut wie die Bürste die Zähne reinigt. Auch kann man gut den Unterschied in den Zahnzwischenräumen sehen. Diese werden meiner Meinung nach sehr viel gründlicher gesäubert. Außerdem werden so auch viel besser Bakterien und Plaque entfernt.



Mit mir getestet hat meine Tochter. Wie das bei Kindern so ist wird mit einer Handzahnbürste nicht immer so gründlich geputzt. Gerade hier kann ich die Nutzung einer Schallzahnbürste ab einem geeigneten Alter wirklich empfehlen. Wir haben hier auch mal den berühmten Test mit so Zahnfärbetabletten gemacht. Im Gegensatz zur normalen Reinigung war hier das Ergebnis mit der getaplus wirklich überzeugend.
 

Die Reinigung der Zahnbürste geht schnell und einfach. Dafür den Bürstenkopf kurz mit klarem Wasser ausspülen und abtrocknen.

 
Fazit

Nach jetzt 3 Wochen Testzeit kann ich sagen dass mir die Schallreinigung mit der getaplus wirklich gut gefällt. Meine Zähne fühlen sich glatt, gut gereinigt und sauber an. Auch mein Zahnfleisch ist seid ich die Bürste nutzte weniger empfindlich. Was mir am besten gefällt ist die Zahnzwischenreinigung. Man merkt einfach dass diese viel intensiver gesäubert werden als mit einer herkömmlichen Bürste.

 
Besonders toll finde ich auch die beiliegende Reisetasche. Diese ist optisch ein Hingucker wie ich finde. So gut geschützt werde ich also auch in Zukunft auf Reisen nicht mehr auf die Schallreinigung verzichten müssen.
 


Auch überzeugen konnte mich die Akkuleistung. Gerade wenn man unterwegs ist, ist es gut zu wissen dass es für einen Kurztripp nicht unbedingt nötig ist die Ladestation mitzunehmen. Insgesamt kann reicht der Akku für ca. 7 Tage bei normaler Nutzung.

Ich werden die Schallzahnbürste gerne weiter nutzen den bisher konnte diese mich überzeugen. Sie liegt gut in der Hand, hat eine gute Reinigungsleistung und kann mich auch optisch überzeugen.

 
Für Schnellleser kurz und knapp


3 verschiedene Modi (Sensitiv, Intensiv, Whitening)
Wechsel dieser während des putzen möglich
Erinnerungsfunktion zum Wechsel der Zahnabschnitte
Abschaltautomation nach 2 Minuten
Stabile Platz sparende Ladestation mit 3 Bürstenplätzen
Akkuleistung von ca. 7 Tagen.
Gutes Preis Leistungsverhältnis


Fragerunde @ alle Leser

Eine normale Handzahnbürste, eine Elektro- oder eine Schallzahnbürste was steht bei Euch im Bad?


Liebe Grüße

Sandra

 

Vielen dank an Fit Gesund Schoen und getaplus für die Bereitstellung des Produktes.