Samstag, 27. April 2013

Ich teste mit goferminin das Pastaset von Barilla Gericht Nr. 1 MINI FARFALLE mit Spargel und Rucola

Ich teste mit goferminin das Pastaset von Barilla Gericht Nr. 1

MINI FARFALLE mit Spargel und Rucola



Hallo Ihr Lieben,

ich hatte Euch ja schon das tolle Pastaset gezeigt welches ich zusammen mit goferminin und Barilla testen darf. Heute war ich einkaufen und habe ein paar zusätzliche Zutaten für den Test gekauft. Heute möchte ich Euch mein erstes Gericht zeigen welches ich mit dem Set gekocht habe:

MINI FARFALLE mit Spargel und Rucola


 ZUTATEN

350 g Barilla Mini Farfalle
10 Stangen grüner Spargel
50 g Rucola
1 kleine Schalotte
30 ml natives Olivenöl
Salz
Pfeffer
50 g Barilla Pesto alla Genoves
50 g geriebener Parmigiano Riggiano

ZUBEREITUNG

  1. Spargel und Rucola waschen und auf Küchenpapier trocknen lassen
  2. Die harten Enden des Spargels abschneiden und in 2 – 3 cm lange Stücke schneiden.
  3. Die Schalotte fein hacken. Das Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen.
  4. Die Schalotte in der Pfanne bei niedriger Hitze weich dünsten und den Spargel hinzufügen.
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Min. garen
  6. Inzwischen die Farfalle 6 Min in Salzwasser al dente kochen
  7. Abgießen und zum Spargel geben.
  8. Alles gut vermengen und die Pfanne vom Herd nehmen.
  9. Pesto, Rucula und Pamigiano untermischen
  10. Auf Teller anrichten und sofort servieren.

Für wie viele Personen: 4
Zubereitungszeit: 14 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Jahreszeit: Frühling / Sommer



FAZIT

Das Gericht ist super einfach herzustellen. Ich Zubereitungszeit die im Rezept angegeben ist stimmt auf jeden Fall. Ich hatte innerhalb von ca. 20 Minuten ein wirklich leckeres Essen auf dem Tisch stehen. Da ich keine Mini Farfalle bekommen habe, habe ich normale Farfalle genommen, diese haben aber genauso gut dazu geschmeckt. Man muss nur ein paar Minuten mehr Kochzeit mit einrechnen.


Es reicht auf jeden Fall für 4 Personen wenn nicht sogar für mehr. Ich kann mir vorstellen beim nächsten Mal zusätzlich noch Parmaschinken, Lachs oder ähnliches mit dazuzugeben. Aber auch so hat das Gericht super lecker geschmeckt. Es ist leicht und ein tolles Gericht für den Frühling und Sommer. Eigentlich ist es ja kein wirkliches Kindergericht aber sogar meiner 9 Jährigen Tochter hat es bis auf den Rucola sehr gut geschmeckt. Die Kombination kannte ich so auf jeden Fall noch nicht. Ich werde es aber auf jeden Fall noch einmal kochen.

Schnell gemacht, gesund und noch dazu sehr lecker

5 STERNE von mir für die MINI FARFALLE mit Spargel und Rucola
aus dem PASTA PARTY Rezept Buch von Barilla


Wie findet Ihr das Gericht, wäre auch was für Euch? In den nächsten Tagen werde ich mich auf jeden Fall an das nächste Rezept wagen J und gerne weiter darüber berichten.

Liebe Grüße
und einen tollen Sonntag wünscht
Euch
Sandra



Kommentare:

  1. Das schaut ja wirklich ausserordentlich lecker aus! die Mini Farfalle hatte ich auch noch nicht, werde ich aber mal schauen, wo ich sie bekomme. Eine schöne neue Woche wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann Dir das Gericht auch nur empfehlen einfach, schnell und noch dazu super lecker :-)
      Liebe Grüße
      und einen tollen 1sten Mai
      Sandra

      Löschen
  2. Wahnsinn, wie lecker das aussieht, hätte ich auch gern getestet. Hast nun eine Leserin mehr, würde mich über Gegenverfolgung freuen. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-) Es hat auch wirklich lecker geschmeckt gibt es bestimmt bald wieder. Lieben Dank fürs folgen *freu* komme natürlich auch gerne bei Dir vorbei.
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Wow! Sieht das lecker aus! Da bekommt man ja richtig Appetit!
    Ich bin eine neue Leserin und werde in Zukunft öfters bei dir lesen!
    LG Evi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann dir das Gericht nur empfehlen es war wirklich super lecker :-) Freue mich das Du ab jetzt öfter zum lesen vorbeikommst :-)
      Liebe Grüße und tollen 1sten Mai
      Sandra

      Löschen
  4. ui das seiht lecker aus :) und scheint ja total einfach zu sein!

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es war wirklich super lecker und auch sehr einfach in der Herstellung kann ich dir nur empfehlen, finde es auch besonders gut da man nicht unendlich viele Zutaten für das Gericht braucht, sowas schreckt mich meistens immer etwas ab.
      Liebe Grüße und viel Spaß beim nachkochen?
      Sandra

      Löschen
  5. hmm...das sieht super lecker aus ! Jetzt hab ich hunger :) das muss ich mal nachkochen!

    AntwortenLöschen