Freitag, 25. März 2016

Möhrentorte mit Zitronencreme bei Kerzenschein von eika



Hallo Ihr Lieben,

wie ist das bei Euch kommen Kerzen bei Euch nur in der Weihnachtszeit zum Einsatz oder begleiten diese Euch auch im restlichen Jahr? Bei uns sind Kerzen eigentlich das gesamte Jahr im Einsatz. In der Küche auf dem Esstisch steht ein Dekotablett er eigentlich mal für die Adventszeit angeschafft wurde. Mittlerweile ist er aber zum Jahreszeitenteller umfunktioniert worden.


Gerade jetzt zu Ostern findet man ja außer den normalen schlichten Kerzen auch so tolle Motivkerzen wie die mit dem tollen Häschen Motiv von eika, die teilweise fast zu schade zum abbrennen sind. Da es danach aussieht also ob es an Ostern auch immer noch recht kalt bleiben wird finde ich es um schöner die Kaffeetafel und den Frühstückstisch mit noch etwas gemütlicher zu machen. Wie kann das besser gehen als mit Kerzenschien.

 
Ein Möhrenkuchen ist auf jeden Fall Pflicht für den Ostersonntag. Für einen besonders cremigen habe ich heute das Rezept für Euch im Gepäck:

 


 

Zutaten
Dekoration
Fertigmöhren
oder wenn Ihr die Möhren selber machen möchtet
25 g Puderzucker
100 g Marzipan
Speisefarbe in (rot, gelb und grün)

Biskuitteig
225 g Möhren
ein paar Spritzer Zitronenaroma
200 g gemahlene Mandeln
½ Päckchen Backpulver
3 Eier
150 g Zucker

Creme
200 Frischkäse
2 EL Zucker
abgeriebene Schale von 1-2 Bio Zitronen
100 g Sahne

Springform: 20 cm

Man kann den Kuchen aber auch in einer 28 Form machen dann wird der Teig natürlich dementsprechend dünner, wer es lieber etwas dicker mag verdoppelt einfach die Teigmenge.

Zubereitung

Für den Teig Möhren schälen, fein raspeln und mit Zitronenaroma mischen. Die Nüsse mit dem Backpulver mischen, die Möhrenraspel untermischen. Die Eier trennen. Eigelb mit 75 g Zucker schaumig schlagen. Möhren Nussmischung unterheben. Eiweiß steif schlagen, den restlichen Zucker dabei einrieseln lassen und unterheben. Den Teig in die Form füllen und im Vorgeheizten Ofen backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Dann vorsichtig aus der Form lösen.

TIPP

Wenn Ihr die Torte vor dem verzieren mit Creme und Möhren über Nacht durchziehen lasst wird diese besonders saftig. Außerdem kann man sie auch super vorbereiten.

Für die Creme: Frischkäse mit Zucker du Zitronenschale verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Frischkäsecreme auf der Torte verstreichen und mit Marzipanmöhren und auf Wunsch mit Pistazien garnieren.


Herstellen der Marzipanmöhren: Puderzucker auf eine Arbeitsfläche sieben mit Marzipanrohmasse verkneten. Dann 1-2 EL Marzipanrohmasse mit einem Tropfen grüner Speisefarbe verkneten. Übriges Marzipan mit gelber und roter Farbe orange einfärben und 12 kleine Rollen formen (ca. 3 cm lang), dabei ein Ende zu einer Spitze rollen. Die Möhren mit einem kleinem Messer quer einkerben.

 

Backzeit: ca. 25-30 Minuten
Bei doppelter Menge ca. 50 – 60 Minuten
Temperatur: 180 °C
Umluft 160 °C

 

 




 
Die tollen Oster Kerzen sind von eika einem Markenanbieter der schon seit 190 Jahren für Qualität aus Deutschland steht. Kaufen könnt Ihr die Kerzen im Einzelhandel aber auch online werdet Ihr fündig. Wichtig ist für mich beim Kauf das RAL Gütesiegel da ich schon mal schlechte Erfahrungen mit Kerzen ohne gemacht habe. Diese bekommen aber durch die hochwertigen und umweltverträglichen Rohstoffe das Gütesiegel.

Die Kerzen „Weißes Kaninchen“ gibt es sowohl als Stumpenkerzen als auch als Spitzkerze.

Folgende Farben stehen zur Auswahl: grün, gelb und lila

Stumpenkerze:

 

Preis: 2,99 € pro Kerze
Größe 11 x 6 cm Brenndauer
ca. 40 Stunden



Spitzkerze:

 

Preis: 1,49 € pro Kerze
Größe: 24,5 x 2,4 cm
Brenndauer ca. 7,5 Stunden



Hersteller
eika
Bolsius International BV Kerkendijk 126
www.eika.de


 





Wir finden die Optik der Kerzen einfach schön. Spitzkerzen verwenden wir zwar eher selten da habe ich auch keine passenden Kerzenständer dafür. Aber mit etwas Dekosand kann man auch diese toll platzieren. Erstrahlen werden die Kerzen bei uns erst am Ostersonntag auf der Kaffeetafel und daraus freue ich mich schon sehr. Die Kerzen sind hochwertig verarbeitet und was ich auch besonders wichtig finde geruchsneutral. Die Häschen welches diese zieren sind doch einfach super süß oder seht Ihr das anders?

 
Ich mache mich dann mal so langsam an die Vorbereitungen für unsere Ostertafel und vielleicht befindet sich auch die leckere Möhrentorte mit der Creme auf Eurer.



Fragerunde @ alle Leser
Was darf bei Euch auf der Osterkaffeetafel nicht fehlen?



Liebe Grüße
und Frohe Ostern für Euch und Eure Lieben ♥
Sandra


Die Kerzen wurden mir kostenlos im Rahmen eines Tests  zur Verfügung gestellt. Dieses hat aber keinen Einfluss auf meine Meinung und meine Erfahrungen.

 
 

Kommentare:

  1. Ich weiß nun nicht was mich mehr anmacht, dein Kuchen oder die Kerzen!
    In jedem Fall wünsche ich dir ein schönes Osterfest :-)
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Oh die Kerzen sehen ja toll aus! Passen gut zu Ostern ;-) Und die Torte ist ja der Hammer! Die sieht so toll aus, so dass ich zögern würde sie anzuschneiden. LG

    AntwortenLöschen
  3. Die Kerzen sind richtig hübsch! Hoffe du hattest auch ein paar schöne Ostertage! LG Olga

    AntwortenLöschen