Mittwoch, 20. August 2014

Back to School perfekt ausgerüstet mit Ergobag



Hallo Ihr Lieben,

6 Wochen Sommerferien sind nun auch schon wieder zu Ende. Der Start in die neue Schule steht bevor das Outfit für den Tag steht. Noch wichtiger ist das meine Tochter bestens ausgerüstet ist um die vielen neuen Schulbücher zu transportieren.



Da man in die weiterführende Schule ja nicht mehr mit einem Schulranzen gehen kann musste ein neuer Rucksack her. Entschieden haben wir uns für den Ergobag Satch den ich Euch ja im Rahmen unserer Big Days schon kurz gezeigt habe. 


Heute möchte ich den Rucksack ein wenig genauer vorstellen und Euch dazu noch das praktische Zubehör zeigen welches man zum Rücksack noch dazu kaufen kann.



Der Rucksack


Preis: 99,- €
Modell: Ergobag Satch Bloomy Baby
Größe: 30x22x45 cm (B/T/H)
Gewicht: 1200 g
30 l Volumen 


Die snatch-Textilien werden zu 100 % aus recycelten PET-Flaschen hergestellt. Also jedes Mal wenn Ihr jetzt eine Flasche in die Rückgabestation werft oder diese einfach mal wieder nur im weg sind denkt Euch einfach aus dieser Flasche kann ein wirklich toller Rucksack entstehen. 

  
Es gibt den Rucksack in vielen tollen Designs. Hier ist sowohl etwas für Jungs als auch für Mädchen dabei. Die Motive bzw. Muster sind zeitlos aber trotzdem kein bisschen langweilig.



Besonders angesprochen hat uns das Konzept des Rucksackes. Hier wird nämlich das Ergonomiekonzept eines Trekking Rücksackes kombiniert mit allem was für eine Schultasche wichtig ist. Ich selber bin eigentlich meisten auch immer mit einem Rucksack unterwegs und da gibt es nicht schlimmeres als wenn dieser nicht richtig sitz. 

  
Der Ergobag Rucksack lässt sich einfach Stufenlos verstellen. Dazu Einfach das Rückteil aufklappen und mit der stufenlosen Rücklängenanpassung einfach die perfekte Höhe einstellen. Außerdem kann man auch den Brustgurt verstellen und seitlich kann man das Gewicht verlagern. So wachst der Ergobag einfach bis zu einer Größe von 180 cm mit dem Kind mit und kann über mehrere Jahre getragen werden. 



Gerade wenn man viele Bücher im Rücksack verstauen muss wird es schnell schwer auf dem Rücken. Entlastung findet Ihr mit dem gepolterten Beckengurt. Außerdem gibt es noch zum stabilisieren noch eine Alu Schiene am Rückteil.


Toll ist das er frei steht ohne das er umfällt. Die Einteilung ist sehr praktisch es gibt ein großes Fach welches noch einmal unterteilt ist, in diesen Bereich finden Bücher und Hefte platz. 


Davor ist noch ein weiteres größeres Fach in dem das Stiftemäppchen und Zubehör platz finden. Vorne sind außerdem noch zwei kleinere Fächer in die Portemonnaie, Handy und alles andere reingepackt werden können. In eines der Fächer haben wir das Regencape untergebracht welches man als tolles Zubehör zum Rucksack erwerben kann. 


Toll ist auch die Kopfhöreröffnung durch die man super Musik hören kann während der I-Pod oder das Handy sicher in der kleinen Tasche dahinter aufgehoben ist. 



Zubehör

Zum Rücksack gibt es zusätzlich auch noch praktisches Zubehör. Eigentlich wollten wir ja eine Schlamperbox im passenden Design zum Rücksack holen, leider war diese aufgrund der großen Nachfrage schon ausverkauft. Aber einen tollen Ersatz haben wir aber trotzdem gefunden und wie ich finde passen beide Designs gut zusammen.


Man kann sich entweder eine Schlamperbox oder eine Schlamper Rolle zulegen. Die Schlamperbox ist größer und  dort wird schon ein Geodreieck mitgeliefert. Dieses hat ein eigens Fach und das hat den Vorteil das dieses nicht mehr lose im Rucksack Rumfliegen kann.  Beide Mäppchen verfügen über Schlaufen und Trennfächer so dass man Stifte, Radierer etc gut einsortieren kann. 





 
Wir werden es jetzt so machen dass wir in die Schlamperbox alle wichtigen Stifte unterbringen und die Schlamperrolle wird mit zusätzlichen Materialien für den Kunstunterricht ausgestattet werden.






So eine Heftebox wie die Tripleflex hätte ich mir schon für die Grundschule gewünscht. Diese ist ohne Inhalt flach und untergebracht werden können dort alle Hefte und Mappen im Format DIN A4. Verstauen lässt diese sich super im hinteren Fach des Rücksacks. 




  

Eine neue Trinkflasche war für meine Tochter super wichtig. Lillifee und Hello Kitty dürfen in die weiterführende Schule nicht mehr mitkommen aber dafür die chice Trinkflasche in der Lieblingsfarbe blau. Die Flasche hat ein Fassungsvermögen von 0,75 l was für einen normalen Schultag ausreichend sein sollte. Der Verschluss lässt sich einfach öffnen und schließen. Super finde ich auch das extra eine Stelle gibt an der man die Flasche mit seinem Namen beschriften kann. Geeignet ist sie für Getränke von 0 – 100°C  außerdem ist sie Schadstofffrei, spülmaschinefest und Geruchs und Geschmacksneutral. Für Kinder unter 3 Jahren ist sie nicht geeignet.  Verstauen kann man die Flasche in einem der beiden Seitenfächer des Rucksacks.




Sowohl Regencape, Heftebox und Trinkflasche könnt Ihr in folgenden Farben erwerben: blau, schwarz, orange und purple. Ich denke da wird jeder fündig werden.


Außerdem gibt es als weiteres Zubehör ebenfalls passend zum Rucksack noch einen Geldbeutel, einen Sportbeutel sowie eine Sporttasche.

Preis-Infos zum Zubehör
Schlamperbox: 19,95 €
Schlamperrolle: 14,95 €
Regencape: 9,90 €
Heftebox Tripleflex: 17,90 €
Trinkflasche: 12,90 € 



Wo kann ich die Ergobag Sachen kaufen

Kaufen könnt Ihr die Ergobag Rucksäcke und das Zubehör im Fachhandel aber auch
auf der Homepage des Herstellers könnt die tollen Produkte erwerben. 


Außerdem findet Ihr im Sortiment noch Produkte für den Kindergarten, die Grundschule und abgerundet wird es durch Schultüten und die Affenzahn Linie.

Die Versandkosten:
betragen bei Lieferung per UPS bis 75,- €:
4,90 €

Darüber erfolgt die Lieferung versandkostenfrei.

Zahlung
per Vorkasse
Giropay
PayPa
Kreditkarte
Bankeinzug / Lastschrift

F.O.BAGS GmbH 
(seit 01.08.2014 ist die Ergobags GmbH F.O.Bags GmbH)
info@fondobags.com
info@ergobag.de



Fazit

Meine Tochter freut sich schon sehr Ihren neuen Ergobag Rucksack morgen einweihen zu können. Wir haben den Kauf nicht bereut dieser und auch das Zubehör haben nicht nur ein tolles Design, sie sind dazu noch funktional, praktisch und vielseitig. Sollte meine Tochter den Rucksack irgendwann nicht mehr für die Schule nutzen wollen, dann man diesen auch super in der Freizeit nutzen. Tragefoto und Fotos von den eingerichteten Mäppchen werde ich Euch in den nächsten Tagen noch nachreichen, da beides  ja ab morgen im Dauereinsatz ist.



Sollte Ihr also gerade noch auf der Suche nach einen neuen Rucksack für die Schule sein kann ich Euch die Marke Ergobag nur wärmstens empfehlen. Hier findet Ihr Schulbedarf für Grundschulkinder und für die weiterführende Schule aber auch die kleinsten können schon mit dem ergolino den Kindergarten unsicher machen. 



5 Sonnenblumen für
die Produkte von Ergobag
 


Fragerunde @ alle Leser
Was ist Eure Rucksacklieblings Marke und wie  habt Ihr in der weiterführende Schule Eure Schulmaterialen transportiert?

Liebe Grüße
Sandra

Update 27.08.2013 die aktuelle Bewertung des Rucksackes und des Zubehör sind unsere Meinung zum jetztigen Standpunkt. Gene werde ich nach einem 1/2 Jahr noch einmal ein Update machen wie die Sachen sich im Dauertest machen werden. Momentan sind wir auch noch einer Woche Nutzung noch immer sehr zufrieden. Auch denke ich das wir uns Richtig entschieden haben als wie die Marke ergobag ausgewählt haben. Natürlich mag es Hersteller geben die ähnliche Produkte auch günstiger anbieten, aber heute spielen ja auch andere Faktoren eine Wichtige Rolle. Eine war unter anderem das meiner Tochter der Rucksack am besten gefallen hat. Wenn ich jetzt sehe wie viele der Kinder in Ihrer neuen Schule die gleiche Rucksackmarke haben bin ich sehr froh das unsere Wahl auf den Satch gefallen ist. Auch denke ich das das Geld gut angelegt ist den der Rucksack wird uns ja einige Jahre begleiten. Wenn ich bedenke das ich für den Schulranzen für die Grundschulzeit mit Zubehör sogar noch mehr ausgegeben habe und dieser würde dann nur 4 Jahre getragen kann ich jetzt nicht sagen das der Preis zu hoch angesetzt ist. Für weitere Fragen stehe ich Euch natürlich zu Verfügung und wir berichten sehr gerne weiter.

PS: Falls Ihr gerade noch auf der Suche nach neuen Schulsachen seit solltet Ihr in den nächsten Tagen unbedingt auf meinem Blog vorbeischauen den dann startet ein tolles Gewinnspiel zum 2ten Geburtstag meines Blogs. 

Vielen lieben dank an das Team von Fondofbags und vor allem an die liebe Nady für den tollen Kontakt und für zusätzliche Ausstattung unserer Schulausrüstung.

TESTURTEIL
Design: *****

Funktionalität  ***** 
Preis
:           ****
Gesamt:       *****


****** 5 Sterne 100 % Empfehlung
**** 80 - 99 % Empfehlung
*** 79 - 54 % Empfehlung
** 53 - 15 % Empfehlung
* 14 - 1 Empfehlung
© by itfy



Kommentare:

  1. Wir haben noch genau 3 Wochen Ferien,waren ja auch die letzten,
    Der Rucksack schaut super aus
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja tolle Sachen für die Schule. Wenn ich dran denke, womit wir uns noch während meiner Schulzeit behelfen mussten....
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja mein Schulranzen für die weiterführende Schule war echt grusselig da bin ich nciht einmal trauig das es kein Foto mehr von diesem gibt :-)
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Das ist eine Bewertung und Werbung ohne Test und Dauereinsatz. Der Satch ist sicher interessant und macht einen praktischen Eindruck, ist jedoch auch sehr teuer, besonders mit dem Zubehör. Es gibt andere Modelle, die ebenso praktisch sind aber wesentlich günstiger.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, gerne habe ich meinem Bericht ein Update hinzugefügt und wie dort schon erwähnt werde ich gerne weiterhin von unserem Einsatz berichten, die aktuelle Bewertung ist unsere aktuelle Meinung und alles weitere wird der Dauereinsatz zeigen. Wir haben im Vorfeld auch andere Modelle angesehen die konnten uns jetzt nicht ganz so überzeugen aber über andere Erfahrungen und Meinungen würde ich mich natürlich sehr freuen. Falls es noch weitere Fragen gibt beantworte ich diese gerne
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  4. Ich kann sagen das Ergobag einfach Super ist. Meine Tochter hat den Satch Beach Leach 2.0 mit dem dazu gehörigem Zubehör. Schlamperbox, Stylerbox, Regencape lila, Geldbeutel, Sportbeutel und Trinkflasche lila. Sie trägt den jetzt 6 Monate schon und ist begeistert.

    Für meine kleine Tochter werden wir nächstes Jahr der Ergobag für 1. Klasse kaufen.

    Ich kann nur alles von Ergobag empfehlen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte ich als meine Tochter damals in die 1 Klasse gekommen ist schon von der Marke gehört hätte ich diese bestimmt auch in die engere Wahl gezogen. So war es damals ein Scout Schulranzen der uns gut die 4 Jahre begleitet hat :-)
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  5. Ich kann den Ergobag nur empfehlen. Mein Sohn trägt ihn seit einem Jahr und findet ihn super. Auch das Waschen in der Waschmaschine, nachdem ein Flasche ausgelaufen ist, hat er gut überstanden! Den satch würde ich auf jeden Fall als Rucksack für die weiterführende Schule kaufen. Die Designs finde ich auch super ansprechend!

    Stefanie Körner

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stefanie,
      oh danke für den Tipp mit der Waschmaschine den werde ich mir auf jeden Fall merken den man weiß ja nie :-)
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  6. Auch wir haben für unseren Sohn den ergobag SATCH gekauft und er freut sich schon riesig, ihn endlich einsetzen zu dürfen. Praktisch finde ich die vielen Taschen, Fächer etc. Auch ein Schlüsselring für den Hausschlüssel fehlt nicht. Hier findet jedes Teil seinen Platz. Und super finde ich auch, dass dieser Rucksack was für die Umwelt tut (Herstellung aus PET-Flaschen). Ich kann diesen Rucksack wirklich nur weiterempfehlen. Es gibt ihn in so vielen tollen Designs, dass wirklich für jeden etwas dabei ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles gute für die Einschulung bzw. für den Übergang in die nächste Schule (je nach dem :-) Das mit der Herstellung aus den PET Flaschen finde ich auch klasse. Besonders die Heftbox kann ich Euch als zusätzliches Zubehör wirklich empfehlen diese hat sich schon in der ersten Woche sehr bewährt den endlich haben wir keine verknicken Hefte mehr.
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen