Donnerstag, 11. Dezember 2014

Kekse mit bösem Inhalt Pechkekse




„Glückskekse kann doch jeder jetzt kommen die Pechkekse“


Hallo Ihr Lieben,

bislang kannte ich nur Glückskekse. Aber warum eigentlich nicht mal was Neues ausprobieren. Denn jetzt gibt es auch Pechkekse. Diese sind für alle die genug haben von den fröhlich, freundlich und teilweise langweiligen Sprüchen. Den in den Pechkeksen findet man nicht nur nettes den diese können teilweise ganz schön gemein sein.

Produktinfos

Pechkekse
Die sind Gemein

Inhalt: 13 Stück g
Preis:  13,- €
Man kann den Keks auch für je 1,50 € einzeln im Shop erwerben.

Hersteller
Pechkeks GmbH
20257 Hamburg


Geschmackstest

Besonders gut gefällt mir die Aufmachung die Packung ist wirklich originell gestaltet und auch die einzelnen Kekse haben jeweils einen coolen Aufdruck. Man sieht gleich dass es sich um eine andere Variante handelt.


Das besondere an dem Keks ist wohl der Überraschungseffekt beim auspacken. Denn diese sind komplett schwarz. Dieser ist gebogen und eigentlich sind es 2 Hälften. Man muss nun nur noch an beiden Enden ziehen und schon bricht er in der Mitte auf und gibt den innen liegenden Zettel frei. 



Der Keks selber ist sehr knusperig und hart. Aber jetzt nicht steinhart so das man sich die Zähne ausbeißen könnte. Aber halt sehr knackig. Geschmacklich schmeckt er eher neutral. Ein wenig nach Zucker und Aromen. Das ist aber bei der normalen Glückskeks Variante nicht anders. Was ich gut gefunden hätte wäre ein leichter Kakao Geschmack. Den diesen hätte ich wegen der Farbe vermutetet.



Der Zettel mit dem Spruch ist schwarz mit weißer Schrift. Auf der Rückseite sind ein paar Totenköpfe aufgedruckt.


Den Spruch sollte man auf keinem Fall zu ernst nehmen. Besonders sensible Menschen könnten einen solche Sprüche schon krumm nehmen daher würde ich im Vorfeld schon drauf hinweisen das es ein Gag ist.


Fazit

Die Idee und die Umsetzung der Pechkekse gefällt mir gut. Ich kann mir auch gut vorstellen diese als Gimik für eine Party und als kleines Gastgeschenk nochmals zu kaufen. Für den täglichen Gebrauch sind mir die Kekse einfach zu teuer. Deshalb wird es diese wohl auch nur zu besonderen Anlässen geben.


Was ich mir auf jeden Fall gut vorstellen kann ist einen der Kekse in die Geburtstagstütchen der Gäste meiner Tochter zu stecken. Für kleinere Kinder sind die Kekse aufgrund der Sprüche eher nicht geeignet den diese würden die teilweise doch sehr sarkastischen Sprüche gar nicht verstehen. Aber bei ältern Kids kommen diese bestimmt gut an. 



Kaufen könnt Ihr die Pechkekse über den Online Shop und in vielen verschieden Geschäften hier findet Ihr eine Übersicht.

  
Fragerunde @ alle Leser
Glückskekse oder Pechkekse welches ist Eurer Favorit?


Liebe Grüße
Sandra

Vielen dank an das Team von Pechkekse für das bereitstellen der Kekse für die Bloggerparty, Testimony1990 meets #TMM14

Kommentare:

  1. Gehört habe ich davon schon viel, probiert allerdings noch nicht! Auf jeden Fall ein Gag auf jeder Party, sowas kommt immer gut an... Mal was anderes :o)

    AntwortenLöschen
  2. Ja die Kekse sind nur was für eine Party. Dennoch toll. Durften wir auch schon probieren. Und sie waren echt lecker!!
    LG Anna und einen schönen 3. Advent

    AntwortenLöschen