Montag, 21. Januar 2013

Ich teste das Thomy Gratin Nr. 2

In meinem Test Paket befanden sich nicht nur die leckeren Saucen von Thomy sondern auch noch ein Rezeptheftchen. In diesem Heftchen befinden sich 8 wirklich leckere Kochideen. Broccoli Gratin habe ich schon öfter gekocht. Deshalb habe ich mich dazu entschieden stattdessen die Sauce für das Broccoli Gratin mit einem für mich neuen Gericht auszuprobieren.

Blumenkohl-Gratin mit Schinken und Petersilienbrösel



Zutaten lt Rezept:
300 g Blumenkohl
100 g Schinken
1 Packung Thomy Gratin Sauce für Broccoli-Gratin
2 Scheiben Tostbrot
2 EL Petersilie (frisch gehackt)
20 Butter



Zubereitung:

Backofen auf 200° / 170° C vorheizten (Ober- Unterhitze, Umluft)
Blumenkohlröschen waschen. Im kochenden Salzwasser ca. 4-5 Min. kochen, abgießen und gut abtropfen lassen. Bei Tiefkühl Blumenkohl fällt das weg.
Anschließend in eine flache Auflaufform geben.

Schinken in Würfel schneiden und drüberstreuen.

Thomy Gratin Sauce für Broccoli-Gartin darauf verteilen.
Toastbrot mit Petersilie und Butter in einem Blitzhacker zu Bröseln verarbeiten. Über den Blumenkohl und die Sauce streuen und im Backofen ca. 25 Minuten bis zur gewünschten Bräunung backen.





TIPP:
Ich habe unter die Brösel Masse noch etwas geriebenen Käse gemischt.

Was schmeckt dazu?
Ich habe dazu Kartoffelpüree gemacht, aber man kann auch gut Salz oder Pellkartoffeln oder Gnocci dazu essen.



Wie hat es geschmeckt?
Ich mag Blumenkohl ja so schon sehr gerne. Aber ich muss sagen in dieser Kombination ist wirklich sehr lecker. Die Sauce ist super würzig und passt super zum Blumenkohl. Die Brösel habe ich schön knusperig rösten lassen. Dadurch das ich noch Käse dazu geben habe sind Sie ebenfalls schön würzig geworden. Sie sind knusperig passen super zum Gericht. Dieses Gartin hat der gesamten Familie sehr gut geschmeckt.

Auch wenn hier die Zubereitung durch den frischen Blumenkohl ei wenig länger gedauert hat, sie hat sich auf jeden Fall gelohnt. Ein sehr leckeres Gericht welches es auf jeden Fall in Zukunft öfter bei uns geben wird.

Ich denke dass die Sauce auch super zu Broccoli passt. Ich kann mir gut vorstellen das Gericht vielleicht beim nächsten Mal mit Blumenkohl und Broccoli zusammen zu machen. Sieht farblich bestimmt auch sehr appetitlich aus.

5 Sterne von mir für die Thomy Gratin Sauce für das Broccoli-Gratin.







TESTURTEIL
Geschmack: *****
Inhalt:         ***** 
Preis:           *****
Gesamt:       *****


****** 5 Sterne 100 % Empfehlung
**** 80 - 99 % Empfehlung
*** 79 - 54 % Empfehlung
** 53 - 15 % Empfehlung
* 14 - 1 Empfehlung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen