Dienstag, 11. April 2017

DIY Häschen Tasse nicht nur zu Ostern


Hallo Ihr Lieben,

mit großen Schritten hoppeln wir auf Ostern zu. Was aber auch bedeutet dass es wieder Ferien gibt. Hier bin ich immer auf der Suche nach Ideen um diese etwas kreativer zu gestalten. Hasen gehen für mich ja das ganze Jahr über aber gerade zu Ostern habe diese natürlich Hochsession. So eine tolle Bemaltete Tasse macht sich übrigens auch super auf dem Osterbrunch Tisch aber auch als Geschenk ist diese auf jeden Fall eine gelungene Überraschung. Das Rezept für meine Lieblingswaffeln die auch super für ein Osterbuffet sind findet Ihr hier.

 

 
Ihr benötigt:



Pro Tasse
1 weiße Tasse (meine ist von Ikea)
etwas Tesa Film
1 Bleistift
1 Set Porzellan Maler

Die von mir benutzten Stifte stammen von Folia
Porzellan Maler mit 1-2 mm Spitze im 5er Set




Als erstes schneidet Ihr die Vorlage aus. Hinter diese klebt Ihr Doppellagig ein kleines Stück Tesa Film und klebt diese so an die gewünschte Stelle der Tasse. Dann umrandet Ihr die Umrisse leicht mit einem Bleistift anschließend entfernt Ihr die Vorlage.
 
 

Dann startet Ihr mit dem ausmalen. Als erstes umrandet Ihr die Bleistift Linien mit schwarz. Für das grau könnt Ihr etwas schwarze Farbe auf einen Teller auftragen. Dann nehmt Ihr ein Taschentuch diese feuchtet Ihr ein wenig an und gebt einen Mini Tropfen Spüli drauf. Dann wicht Ihr mit diesem durch die schwarze Farbe und fangt diese vorsichtig auf die Tasse zu tupfen. Den Rest mal Ihr wie Ihr mögt aus und fügt noch ein paar Blumen und Gras dazu.
 
 
 
Solle Euch etwas nicht so gut gefallen könnt Ihr die Farbe im noch nicht eingebrannten Zustand mit einen Radierer oder einen feuchten Tuch entfernen.

 
 
Damit die Tasse auch gespült werden kann muss sie mindestens 1 Tag trocknen und anschließend muss die Farbe im Ofen noch eingebrannt werden. Hierfür die Tasse bei 160° C im nicht vorgeheizten Ofen 90 Minuten einbrennen.



Dauer: Pro Tasse ca. 30 Minuten
Geeignet für Kinder ab 6 Jahren
Einfachere Motive oder einfach drauf los malen können aber auch schon kleinere.



Ihr könnt natürlich auch andere Motive in der gleichen Art auf die Tasse auftragen und anmalen meine Tochter hat sich zum Beispiel für Emojis entschieden.


 
Ich wünsche Euch viel Spaß beim nachbasteln.

 

Fragerunde @ alle Leser?
Habt Ihr auch einen Tassentick?

Ich kann ja Tassen wirklich sehr schwer widerstehen und in unserem Küchenschrank stapeln sich diese förmlich. Beim trinken habe ich dann wieder auch einen kleinen Tick mit manchen trinke ich nur Kaffee, aus anderen Tee und in andere kommt nur Kakao. Am liebsten mag ich so richtig schöne große Becher und mit Service aus Tasse mit Untertasse kann ich nicht so viel anfangen da mir die Tassen zu klein sind.

 
 
Liebe Grüße

Sandra
 
Das Bastelset wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine Meinung und meine Erfahrungen.
Sponsert post
 

 

Kommentare:

  1. Guten Morgen

    das sieht ja echt schön aus :) Super tolle Idee :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasse ist dir gut gelungen. Falls du möchtest, kannst du die kreative Tasse, die bestimmt froh macht, noch bei mir verlinken:https://ein-kleiner-blog.blogspot.de/2017/04/linkparty-froh-und-kreativ-jeden-monat.html
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Eine ganz süße Idee-sieht toll aus! Liebe Grüße von Silvia

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine schöne Idee. Solch eine Tasse bringt gute Laune auf den Tisch.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen