Sonntag, 12. März 2017

Sonntagskuchen: Kleine Schweinerein mit süßen Schweineöhrchen


 

 
 
Hallo Ihr Lieben,

„Wenn keine großen Dinge da sind um Freude zu verbreiten, dann sucht man sich einfach die Kleinen Dinge.“



Mit diesem Motto und kleinen Schweinerein zum Sonntag lasse ich Euch schnell noch mein Rezept für glücklich Macher Schweineöhrchen da. Die gehen so Fix dass Ihr diese sogar noch gleich auf den Kaffeetisch stellen könnt.

 

 
 

 

Backerfahrung:
 

Zutaten
 
 

Für ca. 15-20 Stück

1 Packung fertigen Blätterteig
70 g Zucker

wer mag 50 – 70 g Butter
Ansonsten Wasser

Für die Glasur
100 g Zartbitterschokolade
10 g Kokosfett

Zubereitung

Den Ofen auf 180° C (Umluft 160) vorheizen.
 
 

Die Butter schmelzen. Den Blätterteig ausrollen. Mit der der zerlassenen Butter bestreichen und den Zucker großzügig darauf verteilen. Wer es etwas kalorienarmer mag nimmt statt der Butter einfach Wasser zum bepinseln.


 
Wenn Ihr kleine Öhrchen haben wollt rollt Ihr den Teig wie ich von der längst Seite jeweils zur Mitte auf. Wollt Ihr etwas größere dann nehmt Ihr einfach die schmalere Seite.
 
 

Die Rolle streicht Ihr von beiden Seiten noch mal mit Butter (oder Wasser) ein und gebt wieder etwas Zucker oben drauf. Anschließend schneidet Ihr jeweils ca. 2 cm breite Stücke von der Rolle ab und legt diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Um die typische Schweineohrenform zu bekommen drückt Ihr diese mit den Fingern etwas platt.
 

Anschließend kommt das Backblech für ca. 15 Minuten in den Ofen.
 
 

Wer mag kann die Öhrchen dann noch mit Schokolade überziehen. Hierfür die Schokolade mit einem kleinen Stückchen Kokosfett (für den Glanz) schmelzen lassen und die Schweineöhrchen kurz eintunken und auf dem Backblech anschließend trocknen lassen.


TIPP
 
Ihr mögt es gerne ein wenig Zimtig dann könnt Ihr dem Zucker noch 1 TL Zimt hinzufügen.
 
 

Wenn Ihr etwas mehr Zeit habt könnt Ihr die Rolle auch für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben dann lässt sich diese einfacher schneiden.



In einer Luftdichten Dose halten die Schweineöhrchen ca. 3-4 Tage aber solange werden sie wohl kaum überstehen.
 
 

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Backzeit: 15 Minuten  
die Backzeit kann je nach Ofen variieren daher Stäbchen Test machen.
Ober-/ Unterhitze: etwa 180°C
Umluft 160 °C



Fragerunde @ alle Leser?
Was ist Euer liebstes schnelles Sonntagskuchen Rezept?

Bei mir sind es einfache Rührkuchen wie Marmorkuchen aber auch Apfelkuchen und Waffeln kommen mir gerne auf den Kuchentisch.
 
 

Wie Ihr seht die Schweineöhrchen sind wirklich super fix gemacht. Toll finde ich auch dass sie kaum Spülkram verursachen. Außerdem sehen Sie nicht nur einfach zum anbeißen lecker aus sie sind es auch.

 
 
Liebe Grüße

Sandra


Ich wünsche Euch viel Spaß beim nachbacken und lasst mich doch wissen wie es Euch geschmeckt hat. Der Kuchen ist auch mein Instagram Tipp für den Sonntagskuchen zum Wochenende den ich Euch in Zukunft dort jetzt öfter vorstellen möchte. Euch gefällt die Idee dann schaut doch gerne mal auch dort vorbei und lasst mir Eure ♥ da, ich freue mich auf Euch.

 
Ihr habt den Kuchen nach gebacken dann freue ich mich sehr über Fotos diese könnt Ihr mir gerne auf meiner Facebook Seite posten oder unter dem #sonntagskuchentipp auf Instagram.


Gerne zeige ich mit diesen kleinen Symbolen oben neben dem Rezeptnamen wie viel Back Erfahrung Ihr zum backen der von mir vorgestellten Rezepte braucht:

Geeignet für Backanfänger: 
     ☼

Geeignet für mittlere Back Erfahrung:
☼☼

Geeignet für erfahrende Bäcker:  
☼☼☼

Kommentare:

  1. Hallöchen,

    ich habe immer eine Rolle Blätterteig im Kühlschrank falls unerwartet Gäste kommen. Schnell und einfach.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Freitag
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen einfach lecker aus :)
    Danke sehr für das schöne Rezept

    AntwortenLöschen
  3. Danke für das Rezept. Ich hatte mir die Schweinsöhrchen schwieriger vorgestellt.
    LG Elke

    AntwortenLöschen