Sonntag, 19. Februar 2017

Aufräumtipps zum Frühlingsputz mit den Vildea Easy Wring Clean TURBO


 


Hallo Ihr Lieben,

 

ich mag ja die Weihnachtszeit mit all Ihren Dekorationen und daher hatte ich bis vor kurzen sogar noch unsere Winterlandschaft stehen. Laut Kalender haben wir ja schließlich auch noch Winter. Aber aktuell steht mir der Kopf doch Frühling und daher habe ich den obligatorischen Frühlingsputz auch schon etwas vorverlegt. Was mir momentan noch viel wichtiger ist das ich Platz schaffe und mich von altem trenne. Es ist in den letzten Jahren einfach so viel gerade in den Schränken liegen geblieben das es einfach mal Zeit wird. Wenn es Euch genauso geht habe ich hier ein paar Tipps für Euch:




 
Holt Euch als erstes 4-5 Kartons oder noch besser durchsichtige Boxen (gibt es bei Ikea). Außerdem braucht Ihr noch 5 farbige Punkte und Müllsäcke.


Die beschriftet Ihr wie folgt:

Rot = Müll
Gelb = verschenken
Grün = verkaufen
Blau = behalten
Rosa = Ein Jahres Frist


Dann fangt Ihr an zu sortieren. Was einmal in der roten Box für Müll ist bleibt auch dort und wird direkt wenn diese voll ist in einen großen Müllsack geworfen und dieser kommt auch sofort in die Tonne.

Bei der gelben Kiste fragt Ihr in Euren Bekanntenkreis oder gebt den Inhalt zum spenden weiter. Vielleicht habt Ihr ja auch eine Gift Box bei Euch im Ort.

Die Sachen in der grünen Box werden Fotografiert und auf dem Trödelmarkt oder bei ebay verkauft.

Die hoffentlich nicht mehr all zu vielen Sachen aus der blauen Box räumt Ihr sofort weg und wenn Ihr nicht wisst wohin kommt jetzt Box rosa zum Einsatz.

In diese räumt Ihr alles bei dem Ihr Euch nicht sicher seid und Ihr einfach keinen Platz dafür findet. Der Inhalt wird so wie er ist verpackt und in den Keller oder auf den Dachboden gestellt. Dann schreibt Ihr noch das Datum drauf und setzt Euch einen Marker in Kalender. Ihr habt nichts aus der Box vermisst oder wisst vielleicht gar nicht mehr was drin ist dann verfahrt Ihr unausgepackt mit dieser Box wie mit der gelben Box. Denn was man 1 Jahr nicht vermisst hat braucht man eigentlich nicht. Es sollten natürlich keine verderblichen Sachen oder Dinge mit hohem emotionalem Wert in die Box.

Ihr solltet Euch am besten Pro Tag immer nur 1 Zimmer vornehmen und am besten einen regnerischen Tag auswählen. Damit Ihr direkt loslegen könnt, habe ich Euch meine persönlichen Frühjahrsputz Punkte mitgebracht, zum downloaden einfach auf das Bild klicken.

https://docs.google.com/presentation/d/1p-B6vbyzjBRQfp8lfv6z7Lj8iJqhmal9Yg_hjOfPmxI/edit?usp=sharing

 

Mich hat bei meinem verführten Frühjahrsputz in diesem Jahr der Vileda TURBO unterschützt.
 





 
 

Vileda Easy Wring & Clean TURBO
Inhalt: Eimer mit Mop
Preis: ca. 30 €
Nachkaufpreis für den Bezug: 6 – 9 €

Hersteller
Vildea
www.vildea.de

 




 

Beim auspacken dachte ich mir erst das der Eimer ja recht groß ist. Aber das war wohl doch nur eine optische Täuschung den als in neben meinen alten Putzeimer gehalten habe war er doch nur ein kleines bisschen größer.

Besonders lustig finde ich sieht ja der Mop Bezug aus. Irgendwie erinnert mich dieser an eine Autowaschstraße aber irgendwie hat er auch was von einem Hund der Mal dringend zum Frisör sollte.


 

Das zusammen bauen des Stiels und des Bezugs war wirklich einfach. Mit wenigen Klicks war der Mop einsatzfähig. Toll finde ich dass sich der Stiel individuell auf die Größe einstellen lässt.

 

Mein Highlight am Eimer ist der seitlich geschützte Ausguss. Den gerade hier hatte ich immer so meinen Kampf das nichts vorbeiläuft beim ausschütten. Die Lösung hier ist einfach viel besser und bisher ist nichts daneben gegangen. Es was ungewohnt ist der seitlich Griff.


 

Der Mop selber erfüllt seine Aufgabe gut. Durch die Rotation hat er die richtige Feuchtigkeit und gleitet gut über den Boden und nimmt den Dreck auch gut auf. Zum reinigen kann der Bezug in der Waschmaschine bei 60° gewaschen werden.




Genutzt habe ich den Wischmop auf Fliesen, Larminat und Holzboden im Treppenhaus. Für die Nutzung im Badbereich reicht es aus wenn man den Hebel 2-mal drückt. Für alle anderen Bereiche solltet Ihr schon 5-6-mal drücken. Hauptsächlich habe ich eher größere Flächen zum reinigen aber auch Ecken konnte ich gut erreichen. Was sich leider nicht geändert hat ist das der Mop zwar normalen Schmutz aufnimmt aber leider Haare und auch Fell unserer Ninchen sich nur zusammen würfeln und am Ende liegen bleiben.
 

 

Nach so einem Frühlingsputz fühlt man sich man glaubt es kaum wirklich viel besser. Danach solle man sich unbedingt einen leckeren Tee oder Kakao gönnen. Das Putzen mit dem Vileda TURBO ist natürlich kein Vergleich mehr zum putzen mit Lappen und Eimer wie es meine Mutter früher noch gemacht hat. Ich weiß noch wie fies ich es fand den Lappen aus dem Putzwasser zu holen.

Im direkten Vergleich mit meinem alten Vileda System konnte der Turbo aber auch noch mal mehr punkten. Gerade durch die Rotation wird der Mop einfach viel besser als vorher ausgewrungen. Gerade beim Laminat ist ja wichtig das man nicht zu feucht putzt.

Mein Wunsch Verbesserungs-Vorschläge wären das es in Zukunft endlich mal einen Mop gibt der es auch schafft alle Haare und Co mit auf zunehmen. Gerade die Stellen an denen man noch mal nachfegen muss, müssen ja dann noch mal gewischt werden. Auch fänd ich ein 2 Kammer System im Eimer besser bei dem in einem das Schutzwasser gesammelt wird und im anderen sauberes zum putzen ist.

Insgesamt hat er mich TURBO auf jeden Fall gut beim Frühjahrsputz unterstützt und darf natürlich auch im restlichen Jahr weiter seinen Job bei uns antreten. Aktuell gibt es diesen auch öfter zu tollen Aktionspreisen Augen offen halten lohnt sich also.
 

Pro

Gute Putzleistung
Verstellbarer Stiel
Seitlicher Ausguss beim dem nichts daneben läuft

Kontra

Etwas teuer bei Nachkauf des Bezuges
Schafft es nicht allen Dreck vor keine Haare aufzunehmen

Fragerunde @ alle Leser

Wie putzt Ihr noch klassisch mit Lappen und Eimer oder auch mit System?


Besser als jeder Snapchat Filter oder?
 
 

Liebe Grüße

Sandra

Das Set wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine Meinung und meine Erfahrungen.
Sponsert post

Kommentare:

  1. Also mit diesen Helfern, vor allem den 4-beinigen kann ja überhaupt nichts mehr schief gehen :)
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Damit kann man bestimmt sehr gut putzen und alles geht leichter. Schöne Vorstellung! LG

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch, dass du den Test auch bekommen hast. Ich finde das Wischsystem ganz gut, wenn mir auch ein Ersatzwischkopf zum Wechseln fehlt. Die Häschen sind sooo niedlich, besonders der mit Mopp-Frisur:)
    LG Elke

    AntwortenLöschen