Mittwoch, 17. August 2016

Regenbogen crused Slush Ice Smoothie wir machen uns die Ferien bunt





Hallo Ihr Lieben,

momentan probiere ich mich ja mit unserem neuem AEG Standmixer durch die bunte Welt der Smoothie. Mittlerweile befinden wir in der letzten Ferien Woche in NRW so wirklich mit tollem Wetter konnten diese Ferien leider nicht punkten und so ist nur unsere Urlaubsreise ins Wasser gefallen sondern auch so mancher Ausflug.

 
Was tun wenn man also nicht raus kann und das Kind trotzdem was erleben möchte. Ich dachte mir ich greife mal in die Farbkiste und mach uns unsere Ferien einfach mal etwas bunter.

 



 
Erfahrung:


Zutaten
 
 

Für ca. 2 große Gläser

Rot = 100 ml Mineralwasser 50-100 ml Trauben Saft oder rote Beere

Orange = 200 ml Majacura Saft

Gelb= 200 ml Ananas 2 EL Zitronensaft

Grün= 200 ml Mineralwasser 2-3 EL Waldmeistersirup

Blau = 200 ml Mineralwasser 1-2 TL blaue Speisefarbe 1 TL Zitronensaft


Eiswürfelform oder Tütchen

Zubereitung
 
 

Alle Zutaten einzeln nach und nach zusammen rühren und in Eiswürfelformen oder in Eiswürfeltüten füllen. Für mindestens 3 Stunden oder am besten über Nacht in den Gefrierschrank geben.


Mit den roten Eiswürfeln anfangen. Jeweils ca. 8-9 Eiswürfel in einen Smoothie Mixer oder ähnliches geben. Kurz crushen und in ein Glas füllen. Dann mit den weiteren Eiswürfeln Farben genauso fortfahren.  
 
 
 

TIPP

Übrig gebliebene Eiswürfel einfach wieder einfrieren und damit einfach Mineralwasser aufpeppen.

Auch toll ist der Smoothie für einen Kindergeburtstag hierfür einfach die Zutaten solange verdoppeln bis Ihr die Gewünschte Menge habt. Damit hier aber nicht die ersten Eiswürfel schon wieder zu stark geschmolzen sind bevor Ihr mit den letzten fertig seit zerkleinert Ihr diese einzeln fühlt Sie aber zum aufbewahren in kleine Schüssel oder Dosen und gebt Sie zum zwischen lagern wieder in den Kühl oder Gefrierschrank. Vor dem einfüllen in Gläser einfach noch mal kurz kräftig durchrühren und dann wie oben schichten.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Kühlzeit: ca. 3 Stunden

 
Meine Tochter hatte nicht nur besonders viel Spaß beim probieren sondern auch beim mithelfen. Das tolle ist hier können auch schon kleiner Kinder prima mithelfen und nach wenigen Handgriffen kann man schon ein tolles Ergebnis sehen.

Unser AEGMixer hatte mit der Masse an Eiswürfeln kein Problem. Wenn sich diese dann doch nicht mehr ganz so gut zerkleinern ließen habe ich die Flasche einfach noch mal gut durchgeschüttelt und dann konnte es schon weitergehen.

Der Smoothie schmeckt viel besser als die ganze Slush Ice die man auf der Kirmes kaufen kann vor allem weil man es hier in der Hand hat wie Zuckerhaltig er werden soll. Auch wird er nicht so schnell flüssig und gar wässerig. Ob an einem schönen Sommertag oder wenn die Himmel wieder mit dicken Wolken behangen ist man holt sich auf jeden Fall ein wenig Beachfeeling mit dem Regenbogen Smoothie nach Hause.

Wir hoffen das uns die Wetterfee für die letzten Ferientage etwas Wohlgesonnener ist so wirklich große Pläne haben wir zwar nicht aber wie Ihr sehen könnt reichen manchmal auch die kleinen Dinge um es sich in den Ferien schön zu machen.



Liebe Grüße

Sandra

 
 

Gerne zeige ich mit diesen kleinen Symbolen oben neben dem Rezeptnamen wie viel Erfahrung Ihr zum zubereiten der von mir vorgestellten Rezepte braucht:

Geeignet für Anfänger:                               


Geeignet für mittlere Erfahrung:         
☼☼

Geeignet für Erfahrende:             
☼☼☼

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    deine Smoothies sehen ja richtig gut aus! Da hätte man auf jeden Fall einen Hingucker für eine Party! :-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
  2. Dein Drink sieht ja echt cool aus! Ein Blickfang für jede Party ;-) LG

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine coole Idee. Die finde ich nicht nur für Kinder sehr schön, sondern auch auf eine Party anstelle von alkoholischen Cocktails. Werde ich mir merken :)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen