Freitag, 16. Januar 2015

Produkte mit Nachhaltigkeit von plasno



„Es geht auch ohne Plastik und das ohne einbußen am Design“


Hallo Ihr Lieben,

fast jeder von Euch wird in seiner Küche mindestens 1 Küchengerät bzw. Zubehör wie eine Suppenkelle oder einen Pfannenwender haben die meisten von Euch werden dieses klassisch aus Metall oder einfach aus Plastik besitzen. Es geht auch anders: Die Firma Plasno hat schreibt über sich das sie “Europas erster plastikfreier Onlineshop” ist. In der heutigen Zeit wo wir fast bei keinem Gegenstand mehr an Plastik vorbeikommen finde ich die Idee auf jeden Fall sehr interessant. Durch die liebe Anna von Misses kleine Welt hatte ich die Möglichkeit einen Artikel des Shops testen zu dürfen. Diese hatte nämlich ein tolles Produkt Paket mit zum Bloggertreffen von Testimony1990 mitgebracht. 


Produktinfos meines Testartikels


Farbe: grau
Außerdem erhältlich in schwarz, weiß, blau und pink
Material: Bambus und Mais
100 % BPA-frei plastikfrei

Preis: 5,95  



Vertrieb
Plasmo

Erfahrungen

Optisch unterscheidet sich die Suppenkelle erst einmal nicht von den herkömmlichen. Ich denke dass das aber auch gewollt ist. Den hier zählen ja die inneren Werte umso mehr. Denn wie schon oben erwähnt ist diese zu aus Bambus und Mais hergestellt. Dazu ist sie 100 % BPA-frei plastikfrei. 


Man kann die Suppenkelle zum reinigen in die Spülmaschine geben außerdem kann man sie bis zu einer Temperatur von 100° verwenden. In der Mirkowelle kann man sie nicht verwenden aber das würde ich wohl eh nicht machen.

Von der Handhabung ist die Kelle etwas schwerer als meine herkömmliche. Damit sie besser in der Hand liegt hat sie am Griff noch eine kleine Rutschvorrichtung in Form von kleinen Erhebungen. Gerade der grau Ton gefällt mir gut aber auch die anderen Farben in der die Kelle angeboten wird finde ich sehr ansprechend.



Wo bekomme ich die Artikel?

Beziehen kann die ich Sachen von Plasno über den Onlineshop. Dort findet Ihr wirklich viele interessante plastikfreie Artikel. Die Bandbreite geht von Alltagsartikeln, Geschenkideen, Spielzeug, Lifestyleprodukte und Tierartikeln. Wobei ich die Artikel aus dem Bereich Essen und Trinken am interessantesten finde.  Den hier gibt es von der Marke Zuperzozial nicht nur die Suppenkelle sondern auch Geschirr aus Bambus. Hinter der Marke  Helga Kreft  findet Ihr plastikfreies Spielzeug welches mir besonders gut gefallen hat. Wusstet Ihr das auch Papierstrohhalme gibt? Besonders tolle gibt es von Green Mood.   

Versand

Der Mindestbestellwert beträgt 30,- 
Innerhalb von Deutschland fallen keine Versandkosten an. Geliefert wird innerhalb von 3-4 Tagen und versendet wird mit DHL. Auch hier wird auf die Nachhaltigkeit geachtet den es wird der GoGreen Versandweg von DHL genutzt.

Die Gelieferten Artikel werden mit einer Umverpackung aus vielen kleinen Maiskugeln geliefert diese sind wiederum auch gut für die Umwelt das diese zu 100 % biologisch abbaubar sind.

Zahlung

Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen Euch zur Verfügung.

per Sofortüberweisung
Vorkasse
Paypal
Kreditkarte


Fazit

Ich finde es auf jeden Fall sehr interessant dass man Produkte die aus rein pflanzlichen Rohstoffen hergestellt kaufen kann. Ich werde mir den Shop auf jeden Fall einmal merken. Die Suppenkelle gefällt mir auf jeden Fall gut und kann diese gerne weiterempfehlen. Den Preis finde ich für so ein nachhaltig hergestelltes Produkt vollkommen gerechtfertig und ich kann mir gut vorstellen noch weitere Produkte aus der zuperzozial Serie zu kaufen.  

Fragerunde @ alle Leser
Wie findet Ihr es Plastikfreie Produkte kaufen zu können?

Liebe Grüße
Sandra

Lieben Dank an die Firma Plasno für das bereitstellen der Produkte für die Bloggerparty #TMM14 und an Anna von Misses kleine Welt für mitbringen.

Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine interessante Alternative! Den Shop schaue ich mir mal an. Bretter aus Bambus kannte ich ja auch schon und sogar Handtücher habe ich aus diesem Material, aber das es auch Suppenkellen und Co. für die Küche gibt,wusste ich bisher nicht. LG

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    über den Shop habe ich in den letzten Tagen häufiger gelesen und ich fand viele Produkte interessant. Die Idee gefällt mir sehr gut und ich muss sagen, dass ich vermutlich die Suppenkelle vom Bild her für Plastik gehalten hätte, wenn ich nicht deinen Beitrag gelesen hätte.
    Ich werde auf jeden Fall mal im Onlineshop stöbern :)

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne den Shop noch gar nicht und muss mich da ersteinmal umschauen
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Das muss ich mir auf alle Fälle einmal genauer anschauen, gehört habe ich davon noch nie!!! Klingt aber sehr interessant...

    AntwortenLöschen