Dienstag, 16. Dezember 2014

Wir haben den Schnee gefunden Gore Tex BIG DAYS 2014 Tipp Weihnachtsmarkt Monschau


"Wie wir das Winterwonderland gefunden haben"  

Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende haben wir uns auf gemacht um in die Eifel zum Weihnachtsmarkt zu fahren. Unterwegs haben wir doch glatt den Schnee gefunden, also perfekte Testbedingungen für die VIKING Schuhe die wir über die Gore Text Big Days Aktion erhalten haben. 

Hier könnt Ihr noch einmal alle Fakten über den Schuh nachlesen.

Was leider nicht ganz so optimal war, war der starke Schneefall während des Besuches des Weihnachtsmarktes. Fotos machen hat sich leider so als etwas schwierig erwiesen. Aber ein paar tolle Bilder könnten wir Euch doch noch mitbringen. 



Was Weihnachtsmärkte angeht mag ich ja die kleinen netten Märkte viel lieber als die großen Kommerziellen. Diese haben für mich immer eine besonders schöne Atmosphäre. So kommt es das wir seit ein paar Jahren immer nach Monschau fahren. Der Weihnachtsmarkt hat an allen Adventswochenenden von Freitag bis Sonntag geöffnet. Dort findet Ihr selbst gemachtes, leckeres essen, Glühwein und natürlich auch original Monschauer Senf aus der Senfmühle. 



Mitgebracht haben wir diesmal einen Senf mit Knoblauch den gibt es dann an Heiligabend zum Weihnachtsmenü. 

 



Was Ihr unbedingt auch kaufen solltet ist ein frisches Eifelbrot. Dieses gibt es in einer kleinen Bäckerei dort. Auch sonst gibt es eine große Auswahl an frischen Printen und anderen leckeren Sachen wie Mutzen. Zusätzlich zum Outdoor Bereich gibt es noch eine kleine Halle in der zusätzlich Sachen verkauft werden. 




Was für uns auf jeden Fall immer mit muss von Weihnachtsmarkt Besuch sind Bonbons mit Lakritze innen drin. Die habe ich schon als Kind gerne gegessen und freue mich jedes Jahr darauf diese wieder zu holen. 




Bei schönem Wetter könnt Ihr auch noch hoch zur Burg gehen. Dort ist zwar kein Weihnachtsmarkt mehr aber man hat eine tolle Aussicht. Zusätzlich habt Ihr auch noch die Möglichkeit eines der kleinen Geschäfte aufzusuchen diese haben auch am Sonntag geöffnet.





Außerdem solltet Ihr Euch die lebende Krippe nicht entgehen lassen. Dort findet Ihr Ochs und Esel. Es gibt auch noch Vorstellungen rund um die Weihnachtsgeschichte die Ihr bei einem Glühwein genießen könnt. 




Wenn das Wetter wie bei uns nicht ganz so mitspielt kann ich Euch den Besuch der Glashütte mit Bauernmarkt empfehlen. Dort findet Ihr ganz tolle Sachen aus Glas die sich auf jeden Fall zum verschenken eigenen. Auch kann man sich dort wieder ein wenig aufwärmen. Außerdem kann man dort auch Münzen prägen. Was wir gerne gemacht haben und so unsere Sammlung wieder um eine erweitern konnten. 



Fall Ihr noch Lust habt den Weihnachtsmarkt zu besuchen habt Ihr am nächsten Wochenende noch die Möglichkeit. Wobei ich Euch den Freitag empfehle da es Sonntag bestimmt sehr voll sein wird: 









Freitag
19.12.2014
11.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Samstag
20.12.2014
11.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Sonntag
21.12.2014
11.00 Uhr bis 20.00 Uhr













In der Stadt selber lag noch kein Schnee aber auf dem Weg zum Auto haben wir diesen dann wieder gefunden. Hier könnten wir die Schuhe dann auf Ihre Schneetauglichkeit testen. Ebenso hatten diese vorab schon die Bekanntschaft mit einer riesen Pfütze gemacht, die man im Dunkeln leider nicht so gut sehen könnte. Ich hatte nach der Begegnung ziemlich nasse Füße. Aber die Füße vom Kind waren trocken und vor allem warm. Die Schuhe haben nämlich einen echt guten Job erledigt. Wir hatten gegen Abend -3° C aber die Füße waren immer noch warm und trocken. Auch einen steilen und recht rutschigen Weg könnte man dank des guten Profils gut erklimmen. 

 


Es war schon komisch sobald wir die Eifel verlassen hatten war auch die weiße Pracht weg. Daher haben wir uns für die bald anstehenden Ferien vorgenommen falls der Schnee dann nicht zu uns kommt fahren wir im gerne wieder hinterher. Denn so eine schöne Winterwunderlandschaft haben wir bei uns meistens auch trotz Schnee nicht. Die passenden Schuhe für meine Tochter haben wir mit den Viking Schuhen auf jeden Fall gefunden. Denn diese sind wirklich wintertauglich.





Als nächstes geht es aber noch auf einen weiteren Weihnachtsmarkt und die Schuhe werden uns auf jeden Fall wieder mit begleiten.



 

Fragerunde @ alle Leser
Wart Ihr in diesem Jahr schon auf dem Weihnachtsmarkt?







Liebe Grüße
Sandra

Kommentare:

  1. Sehr schöne Gegend und Weihnachtsmarkt, leider ein bisschen weit weg für einen Kurzbesuch. Bei uns ist der Schnee heute angekommen. Er wird aber voraussichtlich nicht liegen bleiben, weil es morgen schon wieder wärmer werden soll.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. wow ist das eine tolle Foto Show,danke!!!
    Ist das ein Blitzer in der Fussgängerzone?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es gibt dort gleich mehrere Blitzer in der Fussgängerzone. Gerade im Sommer gibt es dort wohl so ein paar Leutchen die dort besonders gerne rassen :-)
      LG

      Löschen
  3. Dort schaut es richtig romantisch aus und auf ein bisschen Schnee warten wir auch! Die Schuhe schauen sehr praktisch aus und halten bestimmt schön warm. Schöne Fotos hast du gemacht:-)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder, die Du uns da mitgebracht hast :o) Vor 3 Jahren war ich mal in Monschau auf dem Weihnachtsmarkt und den Senf kann ich nur empfehlen, supi lecker!
    Auf Schnee warten wir noch aber mir reicht es, wenn er am Heiligabend kommt :o) So lange ich noch arbeiten muss brauch ich das "Chaos" nicht!
    Wir waren in unserer Gegend auch schon auf Weihnachtsmärkten, dass bringt einen so richtig in Stimmung :o)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, tolle Bilder. Mal sehen, am WE lockt mich auch der Weihnachtsmarkt.


    Lg Romy

    AntwortenLöschen