Dienstag, 4. November 2014

Grusseliges und Herbstliches mit den Gore Tex Big Days



Hallo Ihr Lieben,

ich weiß ja nicht wie es bei Euch ist aber der Herbst ist meine Lieblingsjahreszeit. Ich mag es wie sich die Blätter an den Bäumen verfärben Dieses Farbenspiel fasziniert mich jedes Jahr immer wieder. Was für uns jedes Jahr zum Herbst mit dazu gehört ist das Kastanien und Eicheln sammeln.  In diesem Jahr waren mit von der Partie unsere zweiten Testschuhe aus der Gore Tex Big Days Aktion. 






Ein weiterer BIG DAY war auch die erste Richtige Reitstunde. Meine Tochter hat sich schon lange Reitunterricht gewünscht und nach dem wir nun eine passende Reitschule gefunden haben stand der ersten Stunde nichts mehr im Weg. Da man ja bei erstem Mal nicht weiß ob es das mit dem Reiten wirklich so ist wie sich das Kind immer vorgestellt hat, hatten wir natürlich noch keine Reitschuhe gekauft aber die Superfit Schuhe haben sich auch super auf dem Reiterhof gemacht und die erste Reitstunde war ein voller Erfolg. 



Zum Herbst gehört für uns auch noch dazu die Wohnung herbstlich zu gestalten und dann auch Halloween. In diesem Jahr waren wir zum ersten Mal auf einem speziellen Halloween Event. Im Schloss Hülchrath in Grevenbroich (in der Nähe von Neuss) besuchten wir die Veranstaltung "Halloween for Kids".





EINTRITT
Erwachse 3,- €
Kinder 5,- € 





Die Kulisse war wirklich sehr schön. Alles war gruselig und schaurig dekoriert und auch das Schloss war wirklich eine passende Location. Man konnte Geisterkegeln, Feldermaus Teelichter basteln, eine Burgführung und eine Nachtwanderung gab es auch noch.




  
Außerdem konnte man dort Kürbisse aushöhlen. Diese würden den in einem Wettbewerb ausgestellt und die schönsten sollten einen Preis gewinnen. Etwas schade fand ich wie die Beurteilung der Kürbisse ausgefallen ist. Es waren 2 Tische und die „Jury“ hat sich dann aber nur den Tisch mit den kleineren Kürbissen angesehen und den anderen nicht. Gewonnen haben dann schließlich welches von sehr kleinen Kindern bei denen die Eltern das Ausstellungsstück komplett alleine gemacht haben. Ich hätte es schöner gefunden wenn man hier nach dem Alter beurteilt hätte. 




Nachdem auch von einigen Teilnehmenden angesprochen wurde dass die anderen Kürbisse ja nicht richtig beurteilt wurden, würde dann lapidar gesagt dass auf dem Tisch keiner gewonnen hätte weil die alle nicht besonders schön wären. Das fanden wir nicht sehr taktvoll besonders gegenüber den Kindern die sich wirklich Mühe gegeben hatten. Hier hätte man einfach ein anderes Auswahlverfahren wählen sollen. 



Unser Kürbis hat zwar keinen Preis gewonnen aber wir fanden in natürlich am schönsten von allen und zum Glück dürfte man diesen dann wenigsten mit nach Hause nehmen

  
Die Wahl des besten Kostüms haben wir dann ausfallen lassen wobei ich sagen muss dass sich einige wirklich sehr viel Mühe gegeben haben. Da wir spontan hingefahren sind waren wir sowieso nicht verkleidet und ein zweites Mal hätte wir uns auch nicht der Jury zur Wahl stellen wollen.



Für das leibliche Wohl würde mit Waffeln, Würstchen und Gulaschsuppe sowie Getränken zu familienfreundlichen Preisen gesorgt. Besonders die Suppe war sehr lecker. 



Insgesamt hatten wir aber einen netten Nachmittag. Schade fand ich das man nicht das komplette Schloss begehen durfte (außer bei der Führung) Außerdem hätte ich es schöner gefunden wenn auf dem großen Außenhof auch noch weitere Aktrationen stattgefunden hätten. Ganz toll fanden wir übrigens die Keller Bar in der das Geisterkegeln stattgefunden hat. Hier hätte man bei Musik auch noch ein wenig tanzen können.





Den Keller und auch das Schloss kann man Übriges auch für Firmen, Geburtstags oder andere feiern mieten. Außerdem finden auch immer wieder Mittelalter Märkte dort statt. Die wir bestimmt im nächsten Jahr einmal besuchen werden.





Da der Herbst ja noch nicht zu Ende ist werden wir bestimmt noch weitere tolle Sachen erleben. Auch freuen wir uns schon sehr die neuen Winterschuhe aus der Aktion zum Weihnachtsmarkt ausführen zu dürfen. Wir freuen uns auf jeden Fall schon darauf weiter berichten zu dürfen.


Fragerunde @ alle Leser
Was waren Eure bisherigen Herbsthighlights?


  




       
         Liebe Grüße
               Sandra

1 Kommentar:

  1. Sieht nach einem tollen Ausflug aus. Ich bin leider nicht so fest was das Gruselige und Schaurige angeht. Mir reicht der Herbst auch ohne Halloween, bis auf die Kürbisdeko - die hab ich inzwischen sehr lieb gewonnen.

    AntwortenLöschen