Freitag, 7. Februar 2014

Produkttest: Nivea Sensitive für sensible Haut


Hallo Ihr Lieben,
  
die Richtige Gesichtspflege zu finden ist für mich nicht so einfach, denn ich habe sehr empfindliche Haut die auch gerne mal zu Pickelchen und Rötungen neigt. Gerade im Winter habe ich dazu noch sehr trockene Haut. Ich habe schon einiges an Cremes ausprobiert aber leider nicht immer alle gut vertragen. Bei manchen stellte sich dann sogar erst nach längerer Anwendung raus das meine Haut und die Pflege nicht zusammen passen. Mittlerweile habe ich die neue Nivea Senitive Pflegereihe schon über 4 Wochen getestet und nun möchte Euch heute von meinen Erfahrungen mit den Produkten berichten.

 

Das war drin im Test Paket




2 x NIVEA Sensitive Tagespflege (50 ml)
2 x NIVEA Sensitive Nachtpflege (50 ml)
2 x NIVEA Sensitive 3-in-1 Reinigungsfluid (200 ml)
2 x NIVEA Sensitive Reinigungstücher (25 Stück)
20 x Produktproben Tagescreme (1,5 ml)
Fragebögen und Handbuch


Hergestellt von

Beiersdorf AG
Unnastr. 48
20245 Hamburg
E-Mail: kontakt@maggi.de
Internet: www.nivea.de



Produktbesonderheiten

Für sensible Haut geeignet
Die Produktserie reduziert aktiv die 3 Zeichen sensibler Haut:
Rötungen, Spannungsgefühl und Trockenheit

Pflegeformel angereichert mit Süßholzextrakt, Traubenkernöl und Dexpanthenol (Vitamin B5)
Die Produkte sind pH-neutral parfumfrei und frei von Silikonen und Farbstoffen
Die Tages- und Nachtpflege pflegen intensiv, beruhigen und stärken die Haut.
Das 3-in1 Reinigungsfluid reinigt gründlich, entfernt Make-up und Mascara und spendet Feuchtigkeit.
Die parfumfreien Reinigungstücher reinigen gründlich und mild.


Produktinfos und Im Test

NIVEA Sensitive Tagespflege

  
Preis: 4,99 €
Inhalt: 50 ml
Inhaltstoffe:



Besonders gut gefällt mir das die Creme in einer Tube ist. Aus dieser lässt sich die Creme sehr gut entnehmen. Der Deckel lässt sich sehr einfach öffnen und schließen. Auch das dosieren ist wirklich leicht. Sie hat einen sehr angenehmen Duft, dieser ist wirklich sehr dezent aber genauso mag ich es bei einer Creme. Die Farbe ist leicht gelb, das kommt vom enthalten Süßholzextrakt und ist rein natürlich. 



Aufgetragen habe ich die Creme täglich immer morgens. Ich habe das gesamte Gesicht, den Hals und mein Dekolleté leicht massierend eingerieben. Die Creme lässt sich sehr gut verteilen und zieht schnell ein. Sie ist nicht klebrig und hinterlässt auch keinen Maskenartigen Film auf der Haut. Die Verträglichkeit ist bei meiner Haut sehr gut, ich habe während der gesamten Anwendung keine Hautirritationen feststellen können. Gerade wenn es draußen sehr kalt ist habe ich immer sehr trockene Haut mit Hilfe der Creme konnte ich diese Stellen auf  jeden Fall sehr gut versorgen.



Auch konnte ich dadurch die trockenen Stellen die ich besonders im Bereich oberhalb der Nase und der Stirn habe gut in den Griff bekommen. Meine Haut sieht jetzt nach mehr wöchiger Anwendung sehr viel gepflegter aus, auch spannt diese sehr viel weniger. Was ich aber am besten finde ist wie sich meine Haut anfühlt sie fühlt sich glatt und sehr weich an. Insgesamt hat sich mein Hautbild positiv verändert.


NIVEA Sensitive Nachtpflege


Preis: 4,99 €
Inhalt: 50 ml
Inhaltstoffe

  
Die Nachtpflege ist ebenfalls in einer Tube, diese unterscheidet sich durch Ihren blauen Deckel so dass man beide Sorten nicht verwechseln kann. Aufgetragen habe ich die Creme anfangs täglich, wobei mir diese doch etwas zu gehaltvoll war, Deshalb habe ich die Anwendung auf jeden 2 Abend umgestellt. Die Creme riecht genauso wie die Tagespflege. Sehr angenehm und überhaupt nicht aufdringlich. Sie ist ein wenig dickflüssiger dadurch braucht man etwas mehr Zeit  mit dem eincremen und auch die Einziehdauer ist etwas länger als bei der Tagescreme. Aber beides konnte ich trotzdem gut in meine abendliche Reinigungsroutine mit einbinden. Die Verträglichkeit ist auch hier für meinen Hauttyp wieder sehr gut. Ich finde die Nachpflege ist eine tolle Ergänzung zur Tagespflege. Beide Produkte sind gut aufeinander abgestimmt und erfüllen zusammen einen sehr guten Dienst.


NIVEA Sensitive 3-in-1 Reinigungsfluid

 
Preis: 4,99 €
Inhalt: 200 ml
Inhaltstoffe

  
Das Reinigungsfluid reinigt wirklich gründlich und entfernt Make-up und Mascara wirklich leicht und rückstandlos. Außerdem versorgt es die Haut mit Feuchtigkeit und erfrischt gleichzeitig. Die Anwendung ist ganz einfach, man gibt ein wenig des Fluid auf ein Wattepad. Damit streicht man dann leicht ohne zu reiben über die Haut. Dabei kann man gut auf dem Wattepad sehen wie viel Schmutz sich im Laufe des Tages auf der Haut ansammeln kann. Ein zusätzliches Abspülen mit Wasser oder der Einsatz von einem Gesichtswasser ist nicht notwendig. Angewandt habe ich das Fluid abends vor dem auftragen der Nachcreme. Auch hier konnte ich das Produkt sehr gut vertragen, auch dieses passt sehr gut in die Pflegelinie.

NIVEA Sensitive Reinigungstücher


Preis: 2,79 €
Inhalt: 25 Stück
Inhaltstoffe



Die Reinigungstücher gefallen mir sehr gut. Sie sind besonders praktisch ich kann mir gut vorstellen diese mit auf Reisen zu nehmen. Auch nach dem Sport kann man sich super damit erfrischen und das Gesicht schnell mal reinigen. Die Anwendung ist praktisch und die Entnahme ist einfach, es kommt immer nur 1 Tuch aus der Packung. Diese hält die Tücher über Wochen gut feucht und trocknet sie nicht aus. Man braucht mit dem Tuch nur leicht über das Gesicht zu fahren, das fühlt sich sehr angenehm an und erfrischt diese gleichzeitig. Die Tücher fühlen sich weich und soft an. Auch hier ist die Verträglichkeit für meine Haut vollkommen gegeben. 



Hintergrundwissen zu den Inhaltstoffen

Süßholz
wurde bereits in der Antike eingesetzt und ist eine der ältesten Arzteinpflanzen. Der Süßholzwurzelextrakt hat von Natur aus eine gelbliche Färbung und verleiht NIVEA Sensitive Tagescreme und Nachtcreme Ihre Farbe.

Dexpanthenol
Ist auch als Vitamin B5 bekannt. Es fördert die Hautregeneration, verbessert die Feuchtigkeitsbildung in der Haut und stärkt die Hautschutzbarriere.

Traubenkernöl
Wird aus den Kernen der Weintrauben gewonnen.


Fazit

Mir gefällt die Nivea Sentive Pflegeserie sehr gut. Hier sieht man dass eine gute Pflege nicht übertrieben teuer sein muss. Ich finde das es eine Pflege ist die sich jeder leisten kann. Die Produkte sind sehr ergiebig. Bis auf die Reinigungstücher habe sind in meinen Cremetuben und dem Reinigungsfluid immer noch über die Hälfte an Inhalt enthalten. Ich denke das man wenn man ein wenig sparsam mit den Produkten umgeht 3-4 Monate mit einer Tube auskommen kann. Die Produkte sind gut aufeinander abgestimmt aber man kann sie auch einzeln gut verwenden. Mein Hautbild hat sich durch die Anwendung auf jeden Fall verbessert. Was ich besonders gut finde ist das ich viel weniger mit trocknender Haut zu kämpfen haben und das nervige Spannungsgefühl sehr viel vermindert würde. Besonders erwähnenswert finde ich auch noch dass alle Produkte frei von Parfum, Mineralölen, Silikonen und Farbstoffen sind außerdem wurde die Verträglichkeit von Hautärzten bestätigt. Ich habe die Produkte alle sehr gut vertragen, was bei meiner Haut nicht immer selbstverständlich ist.

5 Sonnenblumen von mir für die
NIVEA Sensitive Pflegelinie



Besonders die die Tagescreme und die Reinigungstücher werde ich auf jeden Fall regelmäßig weiterkaufen. Die Nachtrceme gerne auch gerade bei Bedarf vor allem in den Wintermonaten.

Fragerunde @ alle Leser
Was ist Euch wichtig bei einer Pflegelinie?




Liebe Grüße
Sandra


Lieben Dank an das Nivea Team das ich bei diesem tollen Test dabei sein durfte.


TESTURTEIL
Verträglichkeit: *****
Inhalt   ***** 
Anwendung *****
Preis:           *****
Gesamt:       *****


****** 5 Sterne 100 % Empfehlung
**** 80 - 99 % Empfehlung
*** 79 - 54 % Empfehlung
** 53 - 15 % Empfehlung
* 14 - 1 Empfehlung
© by itfy




Kommentare:

  1. Ich mag die Nivea Produkte :) Bisher hab ich immer nur gute Erfahrungen gemacht :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra,
    wollte nur Bescheid geben, dass Dein Päckchen angekommen ist. Vielen Dank!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Bisher habe ich durch die Bank durch bisher nur gute Ergebnisse gelesen!!! Ein Grund für mich, die Serie einmal auszuprobieren!!! Ich liebe ja sowieso NIVEA Produkte :o)

    AntwortenLöschen
  4. Hi, ich habe gestern über den Zwischenstand berichtet. Aber bei mir sind die Reinigungstücher wegen dem üblen Duft und einem nicht so guten Inhaltsstoff durchgefallen. Ebenfalls das Reinigungsfluid - meine Haut trocknete dadurch extrem aus. Ich teste weiter die Creme. Aber begeistert bin ich von der Creme auch nicht. LG und schönen Sonntagabend.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :)
    Mir gefällt dein Blog & ich bin ab jetzt Leser deiner Seite,wenn Du magst schau doch auch einmal bei mir vorbei,würde mich sehr freuen
    http://missglitzer.blogspot.de/
    Vlg

    AntwortenLöschen