Montag, 16. September 2013

Produkttest: Wasa Delicate Thin Crackers

Hallo Ihr Lieben,

das kleine Wort Neu oder New an einem Produkt zieht mich im Geschäft immer ein wenig magisch an. Umso mehr habe ich mich gefreut mit dem Lisa Freundeskreis die neuen 
Thin Crackes DELICATE von Wasa testen zu dürfen.


Inhalt meines Pakets

Je
10 Packungen Delciate Thin Crackers Sea Salt
10 Packungen Delicate Thin Black & Green Olives
3 x Zeitschrift Lisa
Rabattcoupons
Produktfahrplan


Produktinfos

Preis: ca. 2,89 €

Inhalt: je 150 g

Die Thin Crackers werden mit ausgewählten Zutaten und feinem Kartoffelmehl im Ofen knusperig gebacken. Deshalb sind Sie besonders luftig und erhalten durch den Backprozess eine goldbraune Farben und die einzigartige Form.

Gefunden habe ich sie bei unserem real im Regal mit dem Knäckebrot und den anderen Wasa Produkten, außerdem gibt es momentan einen Sonderaufsteller mit den Crackern.

Hergestellt von

Barilla Deutschland GmbH
Gustav-Heinemann-Ufer 72
50968 Köln

http://www.wasa.de/

Geschmackstest

Beide Sorte kann man gut pur essen, aber Sie eignen sich auch super zum dippen auch kann man Sie mit Wurst und Käse belegen. Man kann Sie zwischen durch knabbern oder als zur Brotzeit essen.


Delciate Thin Crackers Sea Salt 


Farblich sind die Crackers goldbraun. Was ich witzig finde das alle Cracker eine andere Form haben. Keiner sieht aus wie der andere. Sie sind sehr knusperig. Den Salz Geschmack schmeckt man im ersten Moment gar nicht so stark raus, man merkt nur wenn man mehrere gegessen hat das man doch Durst bekommt. Wir hatten die Cracker nun schon öfter mit auf Ausflügen mit. Auch hatte meine Tochter eine Packung dieser Sorte mit in der Schule und Ihre Schulfreunde waren alle sehr begeistert so das Sie am nächsten Tag gleich noch eine Tüte mitnehmen musste. Was mir auf gefallen ist wenn man einmal angefangen hat die die Cracker zu essen kann man schwer aufhören sie weiter zu knabbern. 

Zutaten:

Delicate Thin Black & Green Olives 


Ich mag ja eigentlich keine Oliven, daher war ich was diese Sorte angeht etwas skeptisch gekauft hätte ich sie mir wahrscheinlich ohne Test vorher nicht. Im aussehen unterscheidet sich diese Sorte durch die kleinen Olivenstückchen die ein wenig wie kleine Kräuterstückchen aussehen, die überall auf dem Cracker zu sehen sind. Pur schmecken sie mir ein wenig zu sehr nach Olive. Aber ich bin da auch etwas empfindlich. Dem Rest meiner Familie hat auch diese Sorte gut geschmeckt. Für diese könnte der Oliven Geschmack rüg etwas stärker sein. Mit Dip oder Beleg kombiniert schmeckt aber auch mir diese gut. 

Zutaten:

Was passt dazu?


Wir haben sie ganz oft pur gegessen. Aber auch mit Kräuterquark oder Philadelphia z.B. mit Lachs finde ich Sie super lecker. Dann mögen wir Sie noch gerne mit Käse aber auch hauchdünn geschnittener Wurst. Gut kann ich Sie mir jetzt auch mit Lachs und etwas Meerrettich vorstellen. Oder als Beilage zu einer Käseplatte mit verschiedenen Sorten Käse und dazu Weintrauben. Süße Belege finde passen gar nicht dazu. 


Fazit
Wir werden die Delicate Thin Crackers auf jeden Fall wieder kaufen. Ich persönlich mag die die Sorte mit Salz lieber als die Sorte mit Oliven. Das liegt aber nur daran das ich ansonsten keine Oliven mag. Alle anderen Mittester konnten beide Sorten komplett überzeugen. 

Ob pur, einfach nur so zwischendurch oder als Knabberspaß auf einem Ausflug oder längeren Autofahrten oder mit Dip und Belag die Cracker kann man immer genießen. Besonders toll finde ich auch dass wenn man Sie einmal geöffnet hat Sie trotzdem einige Tage in der geöffneten Verpackung schön knusperig bleiben. Auch krümeln Sie nicht so stark und man bekommt auch keine fettigen Finger wie es bei Chips schon mal der Fall sein kein. 


Die Wasa Delicate Thin Crackers erhalten von uns:
5 Sonnenblumen 

Fragerunde @  alle Leser
Wären die Cracker auch was für Euch und wie würdet Ihr Sie kombinieren?

Liebe Grüße
Sandra

Lieben Dank an Wasa und den Lisa Freundeskreis dass ich an diesem Test teilnehmen durfte. Wir werden die Crackers bestimmt öfter wieder kaufen.


TESTURTEIL
Geschmack: *****
Inhalt   ***** 
Preis:           ****
Gesamt:       *****


****** 5 Sterne 100 % Empfehlung
**** 80 - 99 % Empfehlung
*** 79 - 54 % Empfehlung
** 53 - 15 % Empfehlung
* 14 - 1 Empfehlung
© by itfy



Kommentare:

  1. Ich glaube die mit Olive wären auch net mein Ding, weil ich Oliven auch nicht mag. Aber die salzigen kann ich mir gut vorstellen.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Die schmecken doch bestimmt auch total lecker mit Knoblauchcreme :D Könnte ich mir gut vorstellen! ;)
    LG
    BettyBlue

    AntwortenLöschen
  3. Mit Oliven mag ich nicht, die befand sich in meiner Brandnooz Box :o)

    Aber die salzigen klingen echt lecker und deine Bilder bereiten mir gerade Hunger darauf :o)

    AntwortenLöschen
  4. Ui das hört sich aber lecker an!
    Glaube das wäre auch was für mich!
    Werd im Supermarkt mal die Augen danach offen halten. :)


    Liebe Grüße,
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde diese kleinen Cräcker auch sehr lecker. Lg Gabi

    AntwortenLöschen