Sonntag, 7. Juli 2013

Ich teste mit hessnatur das stärkste T-Shirt

 Hallo Ihr Lieben,

 Ich teste mit hessnatur das

Das stärkste T-Shirt


Zusammen mit unglaublichen 3000 Testern durfte ich das stärkste T-Shirt testen. Ich muss gestehen das arme Shirt hat so einiges mitmachen müssen in den letzten Wochen. Es würde vermessen, geknittert, gewaschen und natürlich getragen. Alles das musste es aber ertragen, denn nur so konnte ich ausreichend testen ob es den Namen das „stärkste T-Shirt“ wirklich verdient hat.


Der Inhalt meines Paketes


1 x  Damen T-SHIRT mit V-Ausschnitt in der Farbe aster

Produktinfos

Das T-Shirt besteht aus 100 % Bio Baumwolle. Es ist zu 100 % Abbaubar und es wurde nach allen ökologischen Punkten aus kontrolliert angebauten Naturfasern produziert und fair verarbeitetet. Zum Einsatz ist eine neue Technologie gekommen, die das Shirt sehr fein verarbeitet hat, so das es stärker belastbar ist als alle bisher erhältlichen Shirts von Hessnatur. Momentan gibt es das Shirt noch nicht in der Kollektion, sollte es aber bei den Testern gut ankommen und alle Test bestehen wird es bald auch zu kaufen sein.


Die Aufgaben

Aufgabe 1:
Vermessen / Waschen / Messen
Direkt nach dem auspacken ging es auch schon mit der ersten Aufgabe los. Diese war das Shirt zu vermessen. Ich habe das Shirt in der Größe 36/38 erhalten. Für mich ist die Passform ideal. Das Shirt ist lang genug. Was ja nicht immer der Fall ist, den öfter habe ich schon Shirt gehabt die waren zwar ausseichende weit aber einfach viel zu kurz. Auch von der weite finde ich es sehr angenehm. Es nicht einengend aber auch nicht zu schlabberig.
Meine Maße vor dem waschen: Weite: 50 cm (einfach gemessen) Länge: 63 cm
Ich war wirklich sehr gespannt ob sich was an den Maßen nach dem waschen verändert hat. Aber siehe da alles ist gleich geblieben. Erste Aufgabe mit Bravur bestanden. Das Shirt ist nicht eingelaufen und hat seine Form vollständig behalten.




Aufgabe 2
Der Knittertest


Hierzu sollte es sich das Shirt übernacht in einer Tasche oder Koffer bequem machen. Ein zusätzliches Shirt sollte auch noch mitkuscheln. Am nächsten Tag sollte überprüft werden wie verknittert das Shirt ist und vor allem wie leicht es sich entknittern lässt. Das zweite „normale“ Shirt soll als vergleich dienen. Nach dem befreien waren beide Shirt schon ziemlich verknittert. Aber ich muss sagen auch diesen Test hat das Shirt gut absolviert. Beim tragen hat es sich sehr schnell wieder entknittert.


Aufgabe 3
Wie macht sich das Shirt im Alltag und beim Sport
Das Shirt hat wirklich alles mitgemacht, es war in jeder Situation sehr angenehm zu tragen. Man merkt schon sehr gut den Unterschied zwischen einem Baumwolle Shirt und einem in dem z.B. Polyester enthalten ist. Auch bei wärmeren Außentemperaturen habe ich mich mit dem Shirt sehr wohl gefühlt. Es fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an und passt sich sehr toll an. Test ebenfalls bestanden.


Aufgabe 4
Der Trocken test
Ich muss sagen nach dem waschen trocknet das Shirt wirklich schneller als herkömmliche Shirts. Ich finde das schon recht erstaunlich, denn der Stoff des Shirts ist etwas dicker als bei vielen Shirts die man heute so zu kaufen bekommt. Test auch bestanden.

Aufgabe 5
Das Shirt im Styling Check?
Normalerweise denkt man wenn man ein einfaches Shirt ohne Aufdruck hat ja nicht daran dieses auf einem festlichen Event oder als Abendgarderobe anzuziehen. Aber auch das macht das Shirt mit. Es kann super mit einem chicen Halstuch aufgepeppt werden. Auch macht es sich super unter einem Blazer dazu dann einen modernen Snood oder eine chice Kette und schon ist das Shirt ausgefein.


Fazit

Was mich momentan oft ärgert wenn ich T-Shirt, Shirt und Co kaufe ist das diese vom Material sehr dünn sind. Teilweise sind sie fast durchsichtig und das obwohl sie blickdicht sein sollten. Auch hat man öfter nach dem waschen durch den dünnen Stoff kleine Löcher im Material oder ist es mir auch schon öfter passiert das ich mir ein Shirt mit den Fingernägeln ruiniert habe. Ich habe noch einige ältere Shirt im Schrank und diese sind alle vom Material noch ganz anderes verarbeitet obwohl sie vom selben Hersteller sind. Leider ist mir das durch die Bank bei vielen bekannten Herstellern aufgefallen. Was ich sehr schade finde.

Das kann mit dem  „stärksten Shirt“ zum Glück nicht passieren. Der Stoff ist dick genug aber nicht zu dick oder starr. Aber dafür 100 % blickdicht. Was ich auch positiv finde ist selbst beim auspacken hat das Shirt nicht chemisch gerochen. Man merkt einfach dass es sich um ein Qualitatives Shirt handelt für das nur hochwertiges Material verwendet wurde

Ich habe das stärkste Shirt vollkommen in meinen Alltag integriert. Es ist ein echt multifunktionales Shirt. Es kann im Alltag, zum Sport aber auch zum ausgehen getragen werden. Ich habe es während der 4-wöchigen Testzeit nicht geschont. Es wurde oft gewaschen, dann noch geknittert, bebügelt und getrocknet. Ich habe es so oft wie möglich in meinen Alltag mit eingebaut. Ich kann wirklich nur positives über das Shirt berichten. Es ist nicht eingelaufen, es sieht nach 4-Wöchiger Tragezeit immer noch wie neu aus. Die Farbe strahlt immer noch ganz toll, es hat keinerlei Pilling oder sonst irgendwelche Material Veränderungen.  


Von mir gibt es
5 Sterne für das stärkste T-Shirt

Ich finde es sollte unbedingt in der nächsten Kollektion zu kaufen sein. Ich würde es sehr gerne in verschiedenen Farben kaufen können.
Meine Favoriten wären: schwarz, dunkel + hellblau, lila, grau, weiß und blau weiß geringelt.
Was ich auch toll finden würde wäre wenn es passend zu jeder neuen Kollektion immer ein Themen oder limitierte Edition Shirt geben würde. Welches vielleicht einen tollen Druck / Print oder ähnliches hat.

Wenn Ihr noch mehr über die Aktion erfahren möchtet solltet Ihr einmal auf dem Hessnatur Insider Blog vorbeischauen.

Fragerunde @ alle Leser
Wie gefällt Euch das „stärkste Shirt“? Dürfte das Shirt auch in Eurem Schrank einziehen? Außerdem kennt Ihr das mit dem dünner werden Stoff in den aktuellen Shirt Kollektion auch, wenn ja wie findet Ihr das?
 
Vielen lieben dank an das Hessnatur Team das ich an diesem tollen Test teilnehmen durfte. Das Shirt ist wirklich klasse und ich freue mich sehr darüber dass ich es testen durfte. Ich werde es natürlich gerne weiter tragen und empfehlen.

Kommentare:

  1. Sieht chic aus, tolles Basic-Teil.

    AntwortenLöschen
  2. Schöner ausführlicher Testbericht ;-) Die Farbe des Shirt gefällt mir gut - sieht klasse aus. Kann man gut mit Tüchern oder Loops kombinieren ;-) LG

    AntwortenLöschen