Donnerstag, 6. Juni 2013

Produkttest: Kindheitserinnerungen mit Ahoi Brause

Als Kind habe ich sehr gerne Ahoi Brause getrunken. Besonders gerne möchte ich immer die Sorte mit Waldmeistergeschmack. Ich fand es immer toll das man die Brause selber auflösen konnte und war als Kind fasziniert davon wie sich das Wasser so schnell bunt gefärbt hat. Deshalb habe ich mich umso mehr über das Überraschungspäckchen von Frigeo gefreut.

Inhalt:


1 x Brause Pulver
1 x Brause Brocken
1 x Brause Fritten
1 x AHOJ Bonbons

Firmen und Produktinfos:
„1925 gründeten Theodor Beltle aus Stuttgart und sein Schwager Robert Friedel die Robert Friedel GmbH (Frigeo), die Friedel-Brause als „Brauselimonaden-Pulver für alle Bevölkerungsschichten“ herstellte. Anfangs kam die Brause in dreieckigen Tütchen, in denen sich zwei getrennte Tabletten mit Natron und Weinsäure befanden, die zusammen in Wasser gegeben werden mussten, in den Handel. Als Geschmacksrichtungen wurden nur Orange und Zitrone angeboten.
Theodor Beltle, ein Kaufmann und Tüftler aus Stuttgart-Bad Cannstatt, experimentierte weiter mit Natron und Weinsäure und schuf daraus ein Brauselimonadenpulver. Seine Rezeptur ist über die Jahre hinweg gleich geblieben. Im Jahr 1930 kam das Pulver in den vier Geschmacksrichtungen Waldmeister, Himbeere, Orange und Zitrone in den Handel.Ahoj und der blaue Matrose gehören zu den ältesten und bekanntesten deutschen Marken. Im Jahr 2002 übernahm Katjes die Firma Frigeo. Das Sortiment wurde in der Folge erweitert. Unter anderem werden Gummibonbons und Lollys unter dem Markennamen angeboten. Nach Unternehmensangaben werden am Standort Remshalden inzwischen (Stand 2009) jährlich 200 Millionen Packungen des Stoffes für Getränke produziert.“ (Zitat Ende)


Frigeo
Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
Alfred-Klingele-Str. 48
73630 Remshalden

Telefon: 0 71 51 / 70 93 0
Telefax: 0 71 51 / 70 93 10
E-Mail: info@frigeo.de


Im TEST

Brause Pulver

Inhalt: 10 Portionsbeutel a 58g
In der Packung befinden sich die Geschmackssorten Himbeere, Orange, Zitrone und Waldmeister. Die Zubereitung ist wirklich kinderleicht. Beutelinhalt in 0,2 Liter Wasser schütten und schon hat man ein leckeres prickel-frisches Erfrischungsgetränk. Mein Favorit ist nach wie vor Waldmeister, aber auch Zitrone und Orange schmecken wirklich lecker, Himbeere mag ich nicht so gerne aber das liegt einfach daran weil ich keine Himbeeren mag. Meine Tochter z.B. alle Sorten sehr gerne. Ich finde die Beutel wirklich praktisch so kann man auch wenn man gerade nur Wasser im Haus hat schnell ein Getränk fruchtigen Geschmack anbieten. Besonders Kinder freuen sich darüber bestimmt sehr.

Brause Brocken

Inhalt: 10 Brause-Brocken á 80g
Auch diese gibt es in den Geschmackssorten Himbeere, Orange, Zitrone und Waldmeister. Man kann die Brocken schlecken oder kleine Stückchen abknabbern und dann auf der Zunge zerprickeln lassen. Meine Tochter findet die Brocken super lecker und hat sich diese direkt als Proviant für die Klassenfahrt eingepackt.


Brause Fritten

Inhalt: 225 g
Jetzt wird es richtig sauer mit den Brause Fritten. Da ich meiner Tochter versprochen habe die Packung erst zu öffnen wenn Sie wieder von der Klassenfahrt zurück ist werde ich diese diesen Geschmackstest nachreichen J


AHOJ Bonbons
Inhalt: 150 g
Diese Bonbons habe es in sich und das im wahrsten Sinne. Erst hat man ein leckeres  fruchtiges Bonbons und sobald man ein kleine Loch im Bonbon hat fängt es an zu prickeln und  es zischt im Mund. Im inneren der Bonbons befindet sich nämlich ein leckeres Brauspulver welches nach einiger Lutschzeit zum Vorschein kommt. Wer nicht so lange warten möchte kann aber auch ein kleines Loch in das Bonbon beißen und schon kommt das prickelnde Innere. Die Tüte beinhaltet übrigens auch die Geschmackssorten Himbeere, Orange, Zitrone und Waldmeister. Ich finde diese Bonbons einfach super lecker und werde Sie bestimmt öfter nachkaufen.



Sortenvielfalt

Die 4 vorgestellten Produkte sind aber nicht alles was Frigeo zu bieten hat es gibt noch viel mehr zum probieren, naschen und prickeln.

Besonders interessant finde ich die neue Sorte den Brause Riegel das ist eine Kombination aus Schokolade und Prickelspaß. Leider habe ich diesen interessanten Riegel noch nicht im Geschäft gesehen. Aber auch die Brause Bärchen und Ringe finde ich sehen einfach zum vernaschen lecker aus.



TIPP
Noch ein kleiner Tipp falls Ihr einmal in Emmerich oder Potsdam seid solltet Ihr unbedingt einmal den Werksverkauf von Katjes besuchen, denn dort bekommt Ihr die leckeren Ahoj Produkte auch zu kaufen.

In Potsdam war ich persönlich noch nicht, aber in Emmerich dafür schon ein paar Mal. Der Laden ist zwar klein aber trotzdem kommt man immer mit einer großen Tüte voller leckeren Süßigkeiten zum Werksverkaufspreis wieder raus. Besonders nett finde ich die Rheinpromenade an der der Werksverkauf gelegen ist, diese bietet sich sehr gut für einen Spaziergang an. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit es Euch in einem der zahlrerichen Restaurant, Cafes und Eisdielen bei leckeren essen mit tollem Blick auf den Rhein gemütlich zu machen. Übrigens hat der Laden sogar Sonntags Nachmittag auf J

Adresse Werksverkauf:
Emmerich, Rheinpromenade 17, 46446 Emmerich
Potsdam, Wetzlarer Str. 96-106, 14482 Potsdam
 

Fazit
Wer es gerne sauer und prickelnd mag sollte die auf sich am Besten einmal durch das Ahoj Brause Sortiment knabbern. Ich denke dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Die Bonbons sind wie ich finde super erfrischend, die Brause ist auch eine tolle Alternative anstatt immer nur Wasser. Die Brocken passen super auch gerne in kleine Geschenktütchen die man an Kindergeburtstagen an die Gastkinder verteilt aber auch zum so essen immer mal wieder prickelnd anders aber trotzdem lecker.

Fragerunde @ alle Leser
Kanntet Ihr die leckeren Ahoi Brause Produkte schon und wenn ja fallen Euch auch gleich mehrere Kindheitserinnerungen ein die Ihr mit den Produkten verbindet?



Vielen Dank an das Frigeo Team für diesen leckeren süßen Test. Besonders würde es mich interessieren wo es die neue Schokolade zu kaufen gibt.





Kommentare:

  1. uuh da schüttelts mich gleich! :)
    Also ich mag Waldmeister gar nicht, die anderen Sorten sind sicher lecker. Die Fritten kenne ich noch gar nicht aber die Bonbons hören sich gut an!
    LG anna

    AntwortenLöschen
  2. Als Kind dufte ich diese nicht kennenlernen da es diese bei uns nicht gab.
    Aber mein Junior mag das Brausepulver sehr
    Liebe gRüße

    AntwortenLöschen
  3. Ooohhhh ja dabei kommen wirklich Kindheitserinnerungen hoch :o) Lecker :o)
    Schönes WE!!!

    AntwortenLöschen
  4. Ja, die Brause kenn ich auch noch als Kind. Waldmeister war meine Lieblingssorte ;-) Toll, dass es die Produkte noch gibt. LG

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns gibt es die regelmäßig, vor allem mein Mann kann von den Ahoj-Brausedingern nicht die Finger lassen :D

    AntwortenLöschen
  6. ich liebe die dinger :D
    egal in welcher form & farbe die müssen immer vorrätig sein ;)
    lg nicky

    AntwortenLöschen