Sonntag, 16. Juni 2013

Ich teste mit Lisa Freundes Kreis die wellVital Broschüren

 Ich teste mit Lisa Freundeskreis die

Well Vital Broschüren


Über den Lisa Freundeskreis darf diesmal an einem etwas anderen Projekt teilnehmen.

Der Inhalt meines Paketes


2 x WellVital Wohlfühlangebote 2012
2 x WellVital Katalog 2012
6 x WellVital Wellnessangebote 2013
6 x WellVital Magazin 2013

Projektinfo

WellVital ist ein Anbieter von für besondere Wellness-Erlebnisse in Bayerischen Raum. In diesem Jahr hat der Anbieter seine Broschüren überarbeitet. Bei diesem Projekt geht es darum die neuen mit den alten Unterlagen zu vergleichen. Außerdem soll man natürlich seine Meinung zu den Unterlagen abgeben. In den Unterlagen findet man zahlreichen wellVital Aufenthaltsorte. Aus diesen soll man seinen Wunschort auswählen und diese Begründen. Am Ende haben sogar 20 Testerinnen die Möglichkeiten Ihren Lieblingsaufenthaltsort einmal persönlich aussuchen zu dürfen.

Was bietet WellVital

Ob Alpenkräuterpeeling oder heilsame ätherische Öle aus dem Kraxenofen – das Wohlbefinden bei den Partnern der Marke WellVital entsteht vor allem aus dem Vorteilen der Region: Berge und Wälder, Flüsse und Seen, Lebensfreunde und kultureller Reichtum. Dazu gehören eine hochwertige, traditionelle Vitalküche besonders qualifizierte Betreuung und jede Menge faszinierende Erfahrungen.

Erste Eindrücke

Ich finde alle Broschüren machen einen sehr hochwertigen Eindruck und machen wirklich Lust auf einen Wohlfühlurlaub in Bayern. Warum immer in die Ferne reisen, Deutschland hat so viele tolle Reisgebiete. Ich werde die die Unterlagen, jetzt erst einmal in Ruhe studieren und Euch dann ausführlich weiter berichten. Ich bin schon sehr gespannt. Einen Wellness Urlaub habe ich bisher noch nie gemacht, aber davon geträumt habe ich schon lange einmal.

Fragerunde @ alle LeserHabt Ihr schon einmal einen Wellness Urlaub gemacht? Außerdem wo macht Ihr lieber Urlaub in der Ferne oder findet Ihr auch dass es in Deutschland noch genügend zu entdecken gibt.

Liebe Grüße
Sandra

Bewertung der wellVital Broschüren

Hallo zusammen,

nach dem ich die Broschüren nun ausgiebig gelesen und durchgeblättert habe hier mein Fazit:

Layout

Cover 2012 *****
Cover 2013 ****

Das Foto auf dem Cover von 2012 spricht mich optisch mehr an

Farbgestaltung

Farbe Cover 2012 ****
Farbe Cover 2013 ***

Hier können mich beide farblich nicht 100 % überzeugen. Das von 2013 ist mir auf jeden Fall zu dunkel

Format

2012 ***
2013 *****

Das kleiner Format der 2013er spricht mich mehr an

Gesamt Eindruck Cover + Einband

2012 *****
2013 ****

Da durch das der Einband im Jahr 2012 eine gebundene Form hat sieht er für mich einfach hochwertiger aus.

Einleitungstext

2012 ***
2013 *****

Der Einleitungstext in der neuen Broschüre macht einfach Lust auf mehr Bergfeeling. Er vermittelt für mich besser was mich erwarten könnte.

Übersichtlichkeit der Hotel Angebote

2012 ****
2013 ***

In der Broschüre aus 2012 habe ich mich schneller zur recht gefunden und habe das Angebot insgesamt als Übersichtlicher empfunden.

Bilder

2012 ****
2013 *****

Die Umgebungsbilder gefallen mir im 2013 besser. Sie sind detailreicher und schöner. Dafür sind im 2012 die Hotelbilder besser und detaillierter.

Landkarte

2012 *****
2013 ****

Die Landkarte aus 2012 ist übersichtlicher und gibt einen besseren Überblick wo sich die einzelnen Hotels befinden.

Zusatzinfos

2012 *****
2013 nicht vorhanden

Was ich im 2012 viel besser finde sind die Unterteilungen der Kategorien wie z.B. Aktiv, Relex, Kur, Beauty etc. die man am Anfang in der Broschüre finde mit genauer Beschreibung finden kann. Diese stehen bei jedem Hotel dabei und so weiß ich direkt was mich in dem jeweiligen Hotel erwartet. Diese Bewertung ist in 2013 leider gar nicht vorhanden was ich persönlich sehr schade finde, da ich sie sehr nützlich finde.

Meine persönlichen Hotel Favoriten gesehen in den Broschüren sind:

Hotel Rhön Park Seit 41 (2012)
Königshof Seite 41 (2012)
Hotel Mooshof Seite 45 (2012)

Gesamt Fazit

2012 ****
2013 ***

Insgesamt gefallen mir beide Broschüren gut aber die aus dem Jahr 2012 hat durch die Unterteilung der Kategorien für mich einfach einen größeren Vorteil. Auch finde ich die Darstellung der Hotels dort übersichtlicher. Es gibt besser Detail Fotos der einzelnen Anlagen. Das Format der 2013 finde ich wesentlich handlicher, aber es sollte auch besser gebunden so wie in der 2012er. Die Farbgestaltung beider Broschüren trifft nicht 100 % meinen Geschmack. Zusammenfassend würde ich eher zur 2012er Broschüre greifen. Sie ist für mich einfach informativer und attraktiver.

Aus dem Testangeboten:
Schüle's Gesundheitsresort
Hotel Residence von Dapper
Eggensberger
4 Superior allgäu resort

Einfach traumhafte Hotels. Eins besser als das andere da fällt die Entscheidung wirklich schwer.

 

 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen