Sonntag, 16. Juni 2013

Ich teste mit erdbeerlounge die CB12 Mundpflege

Ich teste mit erdbeerlounge die

CB12 Mundpflege


Im Alltag gibt es immer wieder Situationen da möchte man was die Mundpflege angeht auf Nummer sicher gehen. Zusammen mit erdbeerlounge darf ich die CB12 Mundpflege Spülung testen.

Der Inhalt meines Paketes


6 x CB12 Mundpflege im praktischen Reiseformat 50 ml
Broschüren

Produktinfos

Wirksam für 12 StundenCB12 hat eine patentierte Formel und beseitigt Mundgeruch für 12 Stunden

Wie wirkt CB12?CB12 verhindert die Bildung der Schwefelgase, die Mundgeruch verursachen. Es überdeckt Mundgeruch nicht mit starken Parfüm und Aromen

Wie wird CB12 angewendetDen Mund mit 10 ml ½ bis 1 Minute spülen oder gurgeln und dann ausspucken. Benutzen Sie CB12 einmal am Tag für eine Wirkung von 12 Stunden. Für einen optimalen 24-Stunden-Schutz empfiehlt es sich CB12 morgens und abends anzuwenden.

TIPP: Um morgens mit sicherem Atem aufzuwachen, spülen oder gurgelt am Abend nach dem Zähnputzen.

CB12 enthält FluoridNeben der patentierten Formel enthält CB12 zusätzlich 0,05 % Natriumfluorid für einen besseren Schutz gegen Karies

Ab welchem Alter?CB12 kann ab dem 12.Lebensjahr verwendet werden. Bei jüngeren Kindern solltet Ihr lieber den Arzt fragen.

Anwendung

Als erstes habe ich am Produkt gerochen. Ich finde diese riecht jetzt nicht wie eine herkömmliche Mundspülung. Der Geruch erinnert mich eher an ein Erkältungsmittel. Es riecht stark nach wie Eukalyptus. Die Dosierung im Reiseformat ist es schwierig wie ich finde. Das einfüllen in den Deckel, der gleichzeitig auch Dosierhilfe ist ok, auch wenn man wirklich aufpassen muss das nicht zu viel auf einmal raus läuft. Aber das Problem ist den Deckel wieder auf die Packung zu setzen. Da sich im Deckel immer etwas Restflüssigkeit befindet tropft diese beim aufsetzen leider dann auch im geschlossenen Zustand wieder raus. Gerade unterwegs hat man nun leider nicht immer die Möglichkeit den Deckel auszuspülen oder zu reinigen. Bei der normalen Flasche für den Hausgebrauch ist das wohl anders geregelt, wie ich der Broschüre entnehmen konnte. Für das Reisformat wäre eine solche Dosierung auch wünschenswert.

Geschmacklich finde ich die Mundspülung auch etwas gewöhnungsbedürftig, den genauen Geschmack kann ich wirklich nicht beschreiben. Irgendwie erinnert er mich aber an eher an einen Magenbitter Likör oder ähnliches. Beim längeren gurgeln hat sich mein Mund zusammen gezogen weil Sie doch recht bitter ist. Positiv finde ich aber den Geschmack den man nach ein paar Minuten im Mund verspürt. Diese fühlt sich frisch und gepflegt an.

Infos

Wusstet Ihr schon das die Annahme das Mundgeruch im Magen entsteht eine falsche Vermutung ist? In 90 % der Fälle hat er seinen Ursprung am hinteren Drittel der Zunge und in den Zahnfleischtaschen. Morgendlicher Mundgeruch betrifft fast jeden und wird durch verminderten Speichelfluss verursacht, der zu erhöhtem Bakterienwachstum führt. Bestimmt Medikamente und Stress können die Speichelproduktion verringern und so zu Mundgeruch führen.

Außerdem wird Mundgeruch auch von Bakterien in der Mundhöhle verursacht, die sich zwischen den Zähnen und hinten auf der Zunge befinden. Wenn die Bakterien z.B. bestimmte Nahrungspartikel zerlegen, entstehen überriechende Schwefelgase, die Mundgeruch verursachen. CB12 neutralisiert und verhindert die Bildung dieser Gasse.

Fazit

Geschmacklich trifft das Produkt nicht meinen Geschmack. So lange es wirklich hält was es verspricht würde mich das aber nicht stören. Die Dosierung ist in der Reiseformat Flasche leider auch etwas unpraktisch. Was ich wirklich positiv finde ist das Mundgefühl welches man kurz nach der Anwendung hat. Dieser ist wirklich pflegend und angenehm. Ich bräuchte ein Produkt welches Vorbeugend 12 Stunden oder länger hält aber gerade auch nach z.B. Knoblauchhaltigen Essen wirkt. Da ich wie die meisten Menschen gerade nach dem Genuss von solchen Produkten mit schlechtern  Atem zu tun habe. Gerne hätte ich das Produkt einem ehemaligen älteren Arbeitskollegen vorsichtig untergemogelt, dieser hatte leider wirklich täglich sehr schlechten Atem. Aber gerade hier finde ich das Thema wirklich schwierig. Einerseits möchte man die Person ja sogar schützen aber auch nicht verletzten. Ein heikles Thema wie ich finde. Morgen gehe ich übrigens auf eine Kirmes und werde mir ein Backfisch Brötchen mit Knoblauchsoße essen, ich bin sehr gespannt ob die CB12 Mundpflege diesen Test standhalten wird. Ich werde auf jeden Fall weiter berichten.

Fragerunde @ alle LeserWürdet Ihr einer Person aus Eurem Umfeld aber nicht engeren Freundes- oder Familiekreis wie z.B. einem Arbeitskollegen sagen das er/sie Mundgeruch hat?

Liebe Grüße
Sandra

 
Inhaltstoffe


Kommentare:

  1. mein chef (ein zahnarzt) hat immer gesagt
    das essen hat nur geschmeckt wenn man danach nach knoblauch oder zwiebeln riecht :D *lach*
    von dem her mussten wir uns nie gedanken bei der arbeit machen ;)
    lg nicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi das ist ja mal eine Aussage wobei ob die Patienten das auch so gesehen haben :-)
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. So ein Produkt habe ich noch nie getestet. Und ich wüsste ehrlich gesagt nicht, ob ich jeden Morgen die Zeit dazu hätte es anzuwenden.
    Naja ich muss zugeben, ich habe bisher noch nie jemanden gesagt, dass er Mundgeruch hat. Außer innerhalb der Familie. LG

    AntwortenLöschen