Samstag, 4. Mai 2013

Ich teste mit goferminin das Pastaset von Barilla Gericht Nr. 2

Ich teste mit goferminin das Pastaset von Barilla Gericht Nr. 2

SPAGHETTI ALLA CARBONARA

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch das zweite Pasta Gericht zeigen welches ich aus dem Pasta Party Kochbuch von Barilla gekocht habe.



SPAGHETTI ALLA CARBONARA


 ZUTATEN

350 g Barilla Spaghetti
200 g Sahne
3 EL geriebener Pecoriono Romano oder anderer nicht zu salziger Hartkäse
4 Eigelb
2 EL natives Olivenöl
150 g Pancetta (italienischer Bauchspeck)
1 Zweig Thymian
Salz
Pfeffer

ZUBEREITUNG


  1. In einer Schüssel die Sahne mit 2 EL Pecoriono und dem Eigelb verrühren und kalt stellen.
  2. Den Speck in Stifte schneiden.
  3. Das Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und den Speck mit dem Thymianblättern darin anbräunen
  4. Vom Herd nehmen und das Öl abgießen
  5. Inzwischen die Spaghetti ca. 7 Minute in großzügig gesalzenem Wasser al dente kochen. Abgießen, in der Pfanne mit Speck und Thymian vermengen und nochmals 1 Minute bei starker Hitze schwenken.
  6. Vom Herd nehmen und mit der Eier Sahne vermischen.
  7. Noch einmal kurz erwärmen, dabei aber nicht zum Kochen bringen, damit die Eier nicht vollständig gegart werden.
  8. Auf Teller anrichten, mit dem restlichen Käse bestreuen und Pfeffer Übermahlen sofort servieren.

Für wie viele Personen: 4
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Jahreszeit: Ganzjährig

FAZIT

 

Ich bin ja sonst eher die Tütchen Kocherin, aber ab sofort werde ich Spaghetti alla Carbonara nie wieder mit Hilfe von irgendwelchen Hilfsmittelchen zubereiten. Die Zubereitung war wirklich kinderleicht und noch dazu super schnell. Gerade wenn es mal wieder schnell gehen muss ein perfektes Gericht. Im Rezept war angegeben das es für 4 Personen reicht ich finde es ist mehr als ausreichend berechnet. Wir haben mit 3 Personen davon gegessen und es war immer noch genug übrig so das bestimmt noch 2-3 Personen mehr davon essen hätten können.


Ich habe die Spaghetti etwas länger kochen lassen da ich sie nicht so gerne a dente mag, dass anbraten hat aber trotzdem sehr gut geklappt. Die Pfanne die im Barilla Set dabei war ist wirklich super. Es haftet nichts an, der Speck ist schön kross geworden und die Nudeln konnten problemlos ohne Öl gebraten werden.

Auch wenn die Barilla Spaghetti etwas teuerer als no Name Spaghetti sind kann ich Euch diese wirklich empfehlen. Sie schmecken wirklich sehr lecker und man kann den Unterschied zu herkömmlichen Spaghetti wirklich gut rausschmecken.

Bei uns wird es die Spaghetti alla Carbonara mit leckeren Barilla Nudel bestimmt öfter geben. Ein leckeres schnell gekochtes Familientaugliches Gericht.


5 STERNE von mir für die Spaghetti all Carbonara
aus dem PASTA PARTY Rezept Buch von Barilla

Das zweite Geicht hat uns auf jeden Fall Lust auf mehr Pasta gemacht. Das nächste Gericht ist auch schon ausgesucht und wird in den nächsten Tagen nachgekocht. Wie ist das bei Euch mögt Ihr auch gerne Pasta und wenn ja was ist Euer Lieblings Pasta Rezept?

Liebe Grüße
und einen tollen Sonntag wünscht
Euch
Sandra

1 Kommentar:

  1. Mmmh sieht das lecker aus - du machst mir jetzt echt Hunger ;-) Denn ich liebe Pasta! Sieht schon vom Anschauen zum Reinbeißen aus. LG

    AntwortenLöschen